ACM Bernstein: Lehner kümmert sich um Institutionelle

Seit Anfang Januar gehört Philipp Lehner als Direktor zum Münchener Team von ACM Bernstein, Vertriebseinheit des Asset Managers Alliance Bernstein. Lehner soll sich um das Geschäft mit institutionellen Kunden in Deutschland und Österreich kümmern.

Philipp Lehner, Alliance Bernstein

Lehner soll dabei eng mit den Portfolio-Management-Teams Fixed Income, Equity, Multi-Asset und Alternatives zusammenarbeiten. Lehner berichtet an Martin vom Hagen, Geschäftsführer von ACM Bernstein in Deutschland.

Erfahrung mit Fonds-Strategien

Vor seinem Wechsel war Lehner über sieben Jahre lang bei Blackrock tätig, wo er für den Geschäftsausbau und die Kundenpflege im institutionellen Geschäft in Deutschland und Österreich verantwortlich war. Seine Karriere begann er im Jahr 2000 bei Merrill Lynch in Wien, bevor er nach London und dann Frankfurt wechselte. Lehner ist Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien und zudem Certified International Investment Analyst (CIIA). (mr)

Foto: ACM Bernstein

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.