Ampega Investment bringt Cross-Over-Fonds

Die zur Talanx Gruppe gehörende Ampega Investment hat einen Fonds lanciert, der in Anleihen von Unternehmen investiert, die ein Rating von BBB- bis BB- aufweisen. Somit positioniert sich der Fonds genau an der Rating-Schnittstelle zwischen Investmentgrade und High Yield.

Anleihen Mischfonds Aktien
Ampega Investment legt Cross-Over-Rentenfonds auf.

„Der Anlageschwerpunkt liegt im Bereich BB. Gerade hier sahen wir in der Vergangenheit sehr geringe Ausfallraten der Unternehmen. Das erwarten wir auch weiterhin. Die überproportionalen Renditeaufschläge wollen wir systematisch ernten“, so der Fondsmanager und Research-Spezialist Christian Hendker.

Sorgfältige Einzeltitelselektion und intensives Monitoring

Das Ampega Research-Team um Christian Hendker und Marcus Prella will eine sorgfältige Einzeltitelselektion sowie ein intensives, regelmäßiges Monitoring der Emittenten garantieren.

Ampega Investment nennt folgende Gründe für eine Investition im sogenannten Crossover Segment: Renditeaufschlag bei weiterhin niedrigen Ausfallraten Diversifikation durch breites Einzeltitel-Portfolio in Euro, der Fonds bildet das Segment exakt und transparent ab.

Hinzu komme eine höhere Rendite in der aktuellen Niedrigzinsphase, da der Ampega CrossoverPlus Rentenfonds (LU0905727250) jährliche Ausschüttungen von aktuell drei Prozent p.a. in der P-Klasse bieten wolle.

Foto: Shutterstock.com

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.