26. Mai 2014, 14:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Aus Führ wird Inprimo Invest

Mit der Neufirmierung unter der Dachmarke Inprimo Invest will das Asset Management und die Vermögensverwaltung der ehemaligen Johannes Führ-Gruppe insbesondere um Profianleger werben.

Oliver-BrandtInprimo in Aus Führ wird Inprimo Invest

Oliver Brandt, Inprimo Invest: “Idealer Partner für Versicherungen, Versorgungswerke und Pensionskassen.”

“Wir werden im Asset Management zukünftig stärker institutionelle Kunden ansprechen und haben deshalb sowohl in die Qualität des Portfoliomanagements als auch in den Ausbau unserer Produktpalette investiert”, sagt der scheidende Vorsitzende der Geschäftsführung, Dr. Karl-Heinz Pfarrer.

Im Vermögensmanagement Inprimo Privatinvest würden vermögende Privatkunden von einem bankenunabhängigen Team betreut, das über langjährige Erfahrung bei namhaften Finanzhäusern verfüge. Gemeinsame Geschäftsräume ermöglichten die übergreifende Nutzung der Infrastruktur in den Bereichen Risikomanagement, Compliance und Backoffice und schafften so Synergien.

Neuausrichtung seit 2012 in der Durchführung

Seit der Übernahme durch den neuen Gesellschafterkreis Ende 2012 habe ein Management-Team unter der Leitung von Dr. Karl-Heinz Pfarrer an der Neuausrichtung gearbeit. Dieser Schritt sei nun abgeschlossen.

“Mit einer “Renten Plus”-Strategie knüpfen wir an unserer Kernkompetenz an und stellen die Weichen für künftiges Wachstum. Als flexible und unternehmerisch geführte Asset Management Boutique sind wir der ideale Partner für Versicherungen, Versorgungswerke und Pensionskassen, die ihr Investmentspektrum erweitern wollen“, sagt Geschäftsführer Oliver Brandt.

Foto: Inprimo Invest

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...