Anzeige
Anzeige
1. April 2014, 11:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Börse München: Zuwachs im Mittelstandssegment

Zwei neue Unternehmen sind am Mittelstandssegment M:acces der Börse München gelistet.

BBAG-BoerseM Nchen750 in Börse München: Zuwachs im Mittelstandssegment

Die Börse München unterhält das Mittelstandssegment M:access.

Seit dem 1. April 2014 wird die Aktie der Stern Immobilien AG aus Grünwald (DE000A1EWZM4) im Mittelstandssegment M:access der Börse München gelistet, seit dem 31. März notiert dort zudem die NTT Com Security AG aus Ismaning bei München (ISIN DE0005155030).

“Das Wachstum von M:access setzt sich damit auch im Jahr 2014 fort. Mit der NTT Com Security konnten wir ein Unternehmen aus dem Regulierten Markt in Frankfurt genauso überzeugen wie die Stern Immobilien AG, die 2013 eine Mittelstandsanleihe in M:access erfolgreich emittiert hat”, so Andreas Schmidt, Geschäftsführer der Börse München.

Immobilien und IT-Sicherheit

Die Stern Immobilien AG hält und veredelt Immobilien an nationalen und internationalen Top-Standorten, vor allem in München, Kitzbühel und Umgebung sowie Istanbul. Das Unternehmen geht dabei überwiegend mehrheitliche beziehungsweise alleinige Beteiligungen an ausgewählten Immobilien ein und konzentriert sich auf die Wert- und Ertragsoptimierung und den anschließenden Verkauf. Dabei handelt es sich bei den Objekten nicht ausschließlich um Geschäftshäuser, sondern auch um Wohnhäuser, Wohnungen und Grundstücke.

Die NTT Com Security AG wechselte vom Regulierten Markt in das Freiverkehrssegment M:access. Die NTT Com Security ist auf die Informationssicherheit und das Risikomanagement von Unternehmen spezialisiert unter der Marke Wideangle. Das ursprünglich unter dem Namen Integralis agierende Unternehmen ist Teil der NTT Communications Group, die im Besitz der NTT Nippon Telegraph and Telephone Corporation, Tokio, ist, einem der weltweit größten Telekommunikationsunternehmen.

Foto: Börse München

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

“Wir werden deutlich weniger Vermittler als heute haben”

Die nationalen Umsetzungen der europäischen Richtlinien IDD und Mifid II verschärfen die Rahmenbedingungen für Vermittler deutlich. Unternehmensberater Hans Peter Wolter hat mit Cash. darüber gesprochen, wie die Regulierung den Versicherungsvertrieb verändern werden und wie sich Vermittler zukunftssicher aufstellen können.

mehr ...

Immobilien

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

mehr ...

Investmentfonds

Das Risiko an den Märkten ist nicht größer geworden

Die Welt ist voller Unsicherheiten. Es ist jedoch kaum möglich, stichhaltige Argumente für die Auffassung zu finden, die Unsicherheit sei derzeit ungewöhnlich hoch. Hurrikane, geopolitische Konflikte, Unklarheit über den politischen Kurs und potenzielle Umwälzungen in der Wirtschaft hat es in praktisch jedem Jahrzehnt seit dem Zweiten Weltkrieg gegeben, sagt Valentijn van Nieuwenhuijzen von NN Investment Partners.

mehr ...

Berater

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des Bundesverbands Finanzdienstleistung AfW Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...