DNCA mit neuem Geschäftsführer

Der französische Asset Manager DNCA Finance baut sein Führungsteam um und ernennt Eric Franc (50) zum Geschäftsführer. Franc folgt damit auf Joseph Châtel, der den Vorsitz der Holding-Gesellschaft DNCA et Cie übernimmt.

Eric Franc, DNCA

 

Jean-Charles Mériaux bleibt verantwortlich für das Asset Management. Mériaux will sich auf die Vermögensverwaltung mit aktuell 15 Milliarden Euro Assets under Management konzentrieren.

Franc übernimmt die Verantwortung für die betrieblichen Abläufe und den Vertrieb. Franc war zuvor unter anderem für Banque Privée 1818, Natixis und Axa tätig. (mr)

Foto: DNCA

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.