Edmond de Rothschild Schweiz mit neuem Vize-CEO

Luca Venturini (45) ist zum stellvertretenden CEO von Edmond de Rothschild Schweiz ernannt worden. Venturini soll die Private Banking Aktivitäten des Geldinstituts in der Schweiz leiten.

Luca Venturini neu im Vorstand von Edmond de Rothschild Schweiz.

Er nimmt seine Tätigkeit zum 31. Juli 2014 auf und wird an Emmanuel Fievet, CEO von Edmond de Rothschild Schweiz, berichten.

Leiter von Edmond de Rothschild Lugano

Luca Venturini war zuletzt drei Jahre lang Leiter von Edmond de Rothschild Lugano. Unter seiner Führung wuchs das verwaltete Vermögen von 3,6 Milliarden Schweizer Franken in 2011 auf über fünf Milliarden Schweizer Franken Ende 2013.

Bevor er zu Edmond de Rothschild kam war der Jurist in den Segmenten Family Office und Asset Management für Credit Suisse Private Banking und die Bank Sarasin in der Schweiz, Hong Kong und Singapur tätig.

Foto: Edmond de Rothschild

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.