Anzeige
Anzeige
17. Juni 2014, 14:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

F&C bündelt SRI-Aktivitäten unter einer Marke

F&C Investments plant den Relaunch seiner Nachhaltigkeitsaktivitäten und will seine Fonds und Dienstleistungen zum Thema zusammenführen.

SRI in F&C bündelt SRI-Aktivitäten unter einer Marke

F&C führt Nachhaltigkeitsbereiche zusammen.

“Unsere heutige Ankündigung ist der erste Schritt zum Ausbau unseres schon jetzt marktführenden Nachhaltigkeitsangebots”, erklärt Richard Wilson, CEO von F&C Investments. F&C will seine Produkte und Aktivitäten unter der neuen Marke F&C Responsible Funds zusammenführen.

Ziel sei, die wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Anlageprodukten besser bedienen zu können. “Unsere neue Muttergesellschaft BMO (Bank of Montreal) hat unsere einzigartige Kompetenz in diesem Bereich erkannt und erwartet eine hohe Nachfrage in mehreren Schlüsselmärkten. In den nächsten Monaten werden wir noch mehr Neuerungen bekanntgeben”, fügt Wilson hinzu.

Wichtige Motive in der Anlageentscheidung

Der Relaunch fällt mit dem dreißigsten Jahrestag der Auflegung des nach eigenen Aussagen ersten europäischen Nachhaltigkeitsfonds von F&C im Jahr 1984 zusammen. Zuvor hatte F&C im vergangenen Jahr eine YouGov-Umfrage in Auftrag gegeben. Demnach ist für 27 Prozent der Investoren “Verantwortung” eines der wichtigsten Motive bei ihren Anlageentscheidungen. 11 Prozent nennen explizit “ethische oder ökologische” Überlegungen.

“Die Nachfrage nach nachhaltigen Anlagelösungen wächst stetig. Unsere Untersuchungen zeigen aber, dass eine Vorauswahl nach Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien allein unseren Kunden nicht reicht”, kommentiert Vicki Bakhshi, Director bei F&C Investments, die Ergebnisse der Umfrage.

“Die neue Ausrichtung des nachhaltigen Investierens berücksichtigt die im Laufe der Zeit gestiegenen Erwartungen. Heute zählt nicht mehr nur, was man besitzt, sondern auch wie man es besitzt. F&C ist Marktführer in beiden Bereichen. Umso sinnvoller ist es, sie miteinander zu verbinden.”

Ethik-Beirat in Planung

Sobald die aufsichtsrechtliche Genehmigung vorliege, werde F&C neue Namen für seine Ethik- und Nachhaltigkeitsfonds bekanntgeben. Außerdem will F&C einen neuen, hochrangig besetzten Beirat für nachhaltiges Investieren einsetzen, der die Aufgaben des derzeitigen Beraterkreises übernimmt.

Der Beirat wird vor allem Empfehlungen zu Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien geben. So hilft er F&C, die strengen ethischen Maßstäbe der Fonds zu sichern. F&C wird die Mitglieder des Nachhaltigkeitsbeirats zu gegebener Zeit bekanntgaben, bevor er seine Arbeit aufnimmt.

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Thomas Bischof neu im Vorstand der Württembergischen

Thomas Bischof, derzeit Leiter Konzernentwicklung bei Munich Re, übernimmt mit Wirkung zum 1. Juli die Verantwortung bei den Versicherungstochtergesellschaften der Wüstenrot & Württembergischen. Zudem ist nach Angaben des Unternehmens beabsichtigt, dass er im Laufe des Jahres 2018 zu deren Vorstandschef berufen und als Geschäftsfeldleiter Versicherungen ins Management Board der W&W-Gruppe einziehen wird.

mehr ...

Immobilien

Offener Immobilienfonds Hausinvest erwirbt Seattle-Zentrale von Facebook

Die Commerz Real hat den Büroneubau Dexter Station in Seattle im US-Bundesstaat Washington für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest erworben. Das Objekt ist mit einem Vertrag über zehn Jahre an Facebook vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Fed betritt mit Geldpolitik unbekanntes Terrain

Nach Jahren der lockeren Geldpolitik steht ein Epochenwechsel ins Haus. In den USA dürfte die Notenbank Fed in diesem Jahr mit der Verringerung ihrer Bilanzsumme beginnen und damit terra incognita betreten. Die Folgen für die Leitzinsentwicklung

mehr ...

Berater

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Nachteile durch komplizierte Bauverträge

Richtet sich ein Bauvertrag nicht allein nach dem BGB sondern enthält zusätzlich Klauseln des VOB/B, wird er für Laien schnell unverständlich. Das Baufinanzierungsportal Baufi24 rät Bauherren zur Vorsicht.

mehr ...