Anzeige
26. Mai 2014, 11:13
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vermögensverwaltender Mischfonds von Fisch AM

Die Schweizer Fondsgesellschaft Fisch Asset Management bringt mit dem Fisch Multi Asset Manta Plus (LU0997985303) einen Mischfonds auf den Markt, der sein Schwergewicht auf Wandelanleihen legt.

Fisch

Eine defensive Strategie soll laut Fisch für eine attraktive Rendite und geringe Verlustrisiken sorgen.

Strategie wie Pensionskasse

“Wir erschließen Anlegern mit diesem Produkt die Möglichkeit, am erfolgreichen Investmentprozess unserer eigenen Pensionskasse zu partizipieren. Diese Strategie wird in dem Fonds adaptiert und soll Investoren eine langfristige jährliche Rendite von vier Prozent über dem Geldmarkt generieren. Im Fokus steht eine tiefe Volatilität von fünf bis sechs Prozent sowie die Verlustminimierung bei Marktstress”, sagt Patrick Gügi, CEO von Fisch Asset Management.

Schwerpunkt des Portfolios sind Wandelanleihen, die zum Fondsstart knapp 50 Prozent ausmachen werden: “Unternehmensanleihen, von gering bis hoch benoteten Emittenten, und Staatspapiere gehören ebenso dazu wie Managed Futures. Auf Aktien verzichten wir hingegen meist. Sie werden lediglich als taktisches Instrument eingesetzt, da wir anhand der Wandelanleihen über genügend Aktienexposure verfügen. Rohstoffe und Fremdwährungen sind strategisch uninteressant, da sie langfristig mit unbefriedigender Rendite entschädigen. Wir verfolgen mit dieser Strategie das Ziel, ein positives Ergebnis rollierend über drei Jahre zu erreichen”, so Gügi.

Hansjörg Herzog, Leiter Vertrieb International, sagt: “Das Kapital der hauseigenen Pensionskasse wird im Zuge der Fondslancierung komplett in dessen Portfolio eingebracht. Der Fonds eignet sich für private und institutionelle Anleger, die einen absoluten Investmentansatz mit defensiver Ausrichtung suchen und von dieser erprobten institutionellen Strategie profitieren möchten.”

Anleger zahlen jährlich 1,25 Prozent Management Fee. Hinzu kommt eine erfolgsabhängige Gebühr von zehn Prozent auf die erzielte Rendite, die den Geldmarktsatz plus zwei Prozentpunkte übersteigt. (mr)

Foto: Shutterstock

 

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich die Hamburger Investmentfirma Jäderberg & Cie. bereits zum 1. April dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Mit seiner Unterstützung für die Verbandsarbeit will der neue Förderer dazu beitragen, unfairen Wettbewerb zu stoppen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...