Anzeige
Anzeige
30. April 2014, 10:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

La Francais AM lanciert China-Fonds

Die Fondsgesellschaft La Française AM hat die Vertriebszulassung für den LFP JKC China Value-Fonds in Deutschland erhalten.

China-Armee-750 in La Francais AM lanciert China-Fonds

Fondsgesellschaft La Francais AM bringt neuen China-Fonds.

Der LFP JKC China Value-Fonds wird nach einem Value-Ansatz von JK Capital Management Ltd, einer Tochtergesellschaft von La Française mit Sitz in Hongkong, gemanagt. Der im Jahr 1998 aufgelegte LFP JKC China Value Fund (LU0438073230) ist ein chinesischer Value-Aktienfonds. Das lokale Investmentteam von JK Capital Management Ltd. führt vor Ort Due-Diligence-Prüfungen bei den Unternehmen durch.

Dadurch will das Fondsmanagement ein umfassendes und tiefes Verständnis für die zugrunde liegenden Fundamentaldaten erlangen. Das aktuelle Vermögen des Fonds beträgt mehr als 182 Millionen Euro. Durch Investitionen in chinesische Aktien will der LFP JKC China Value-Fonds den Investoren Zugang zu Chinas langfristigem Wirtschaftswachstum ermöglichen.

Aktives Cash-Management

Der Fondsmanager, Fabrice Jacob, zielt darauf ab, die Volatilität des Fonds durch aktives Cash-Management, durch die Verwendung von Absicherungsinstrumenten in Zeiten hoher Marktvolatilität und durch die Auswahl von Aktien mit geringem Beta, die wiederkehrenden Dividendenrenditen bieten, zu reduzieren.

Anlässlich der Fondsregistrierung in Deutschland sagte Fabrice Jacob: “Wir schätzen uns glücklich, unsere China-Strategie nun auch deutschen Anlegern anbieten zu können, zumal wir aufregende Zeiten in China erleben, das den Übergang hin zu einer modernen, marktgetriebenen Volkswirtschaft vollzieht mit gesunden Wachstumsraten und dennoch niedrigen Bewertungsniveaus. Wir sehen viele interessante Entwicklungen in der näheren Zukunft voraus, einschließlich Öffnung der Investmentkanäle zwischen den Börsen in Hongkong und Shanghai. Wir freuen uns, hiervon mit Hilfe unseres Bottom-up-, Value-basierten Stock-picking-Ansatzes profitieren zu können.”

18 Jahre Berufserfahrung

Fabrice Jacob ist Mitgründer und CEO von JK Capital Management Ltd, einer in Hongkong ansässigen Fondsmanagementgesellschaft und Tochter von La Française. Sein Wissen über die chinesischen und asiatischen Märkte beruht nach Angaben von La Française auf mehr als 18 Jahren beruflicher Erfahrung in der Region. Vor Gründung von JK Capital Management Ltd war Fabrice Jacob zuletzt Senior Vice President und Leiter des Investmentbanking bei Banque Worms in Hongkong (1995-1997).

Foto: Shutterstock.com

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...