Legg Mason mit neuem Chefstrategen

Thomas K. Hoops wird Global Head of Business Development beim US-amerikanischen Asset Manager Legg Mason. Als neues Mitglied des Führungsteams soll Hoops die Geschäftsstrategie der Investmentgesellschaft weiterentwickeln und das Produktmanagement-Team leiten.

 

Thomas K. Hoops, Legg Mason

Hoops berichtet an Legg Masons Chief Executive Officer Joseph A. Sullivan. In seiner neuen Position obliegt Hoops die gesamte Produktentwicklung des Unternehmens. Dazu soll er eng mit den Tochtergesellschaften des Konzerns zusammenarbeiten und gemeinsam mit dem globalen Vertriebsteam innovative Produkte für den Publikumsfondsvertrieb konzipieren. Außerdem soll Hoops attraktive Akquisitionsmöglichkeiten für Legg Mason identifizieren, vor allem außerhalb der USA.

Hoops wechselt vom amerikanischen Finanzdienstleister Wells Fargo, wo er insgesamt 13 Jahre tätig war, zuletzt als Head of Affiliated Managers. In dieser Position zeichnete er für das Wachstum und die Profitabilität mehrerer Tochtergesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt 115 Milliarden US-Dollar verantwortlich. Zuvor war er Chief Operating Officer der Wells-Fargo-Töchter Evergreen Investments und Wachovia Global Asset Management. (mr)

Foto: Legg Mason

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.