Pictet wird Vollmitglied beim BVI

Die deutsche Tochter der Schweizer Pictet-Gruppe ist neues Vollmitglied im Investmentfondsverband BVI Bundesverband Investment und Asset Management (BVI).

Vanyo Walter, Mitglied der Geschäftsleitung der Pictet & Cie Europe (S.A.), Niederlassung Frankfurt: „Wir freuen uns, künftig im BVI wichtige Rahmenbedingungen für das Fondsgeschäft in Deutschland mitzugestalten. Die Zukunft des deutschen Fondsmarktes wird geprägt von immensen regulatorischen Anforderungen. Als Sprachrohr der deutschen aber auch internationalen Asset Manager hat der BVI die Schlüsselrolle in der Kommunikation mit der Politik. “

Gemanagtes Vermögen von 319 Milliarden Euro

Pictet managt nach eigenen Angaben ein Vermögen von derzeit 319 Milliarden Euro.  Thomas Richter, Hauptgeschäftsführer des BVI, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass Pictet Mitglied ist. Das Haus kann seine internationale Erfahrung einbringen und damit wichtige Impulse für den deutschen Fondsmarkt liefern.“ (mr)

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.