Aberdeen auf Shopping-Tour

Aberdeen Asset Management hat die Akquisition von Flag Capital Management LCC, mit Niederlassungen in Stamford, Boston und Hong Kong, bekannt gegeben.

Diese Übernahme setzt nach Unternehmensangaben die Strategie Aberdeens fort, die Expertise für Alternative Investments zu erweitern und die eigene Plattform zu stärken.

Private-Equity-Spezialist erworben

Flag Capital ist ein auf Private Equity und reale Vermögenswerte spezialisierter Asset Manager, der ist und Vermögen in Höhe von etwa 6,3 Milliarden US Dollar (Stand: 31.12.2014) verwaltet. Das Unternehmen bietet diversifizierte Investment-Lösungen in privaten Kapitalmärkten mit den Schwerpunkten Venture Capital, Small bis Mid Cap Private Equity und realen Vermögensanlagen in den USA, außerdem Private Equity im Asiatisch-Pazifischen Raum.

Das Geschäft von Flag soll vollständig in die Private Equity Sparte von Aberdeen integriert werden und dazu beitragen, Aberdeen als einen führenden globalen Private Equity Investoren zu positionieren. Aberdeen beschäftigt dann über 50 Investment Professionals und nach Abschluss der Transaktion wird das verwaltete Vermögen auf der Aberdeen-Plattform für Alternative Investments etwa 21,3 Milliarden US Dollar betragen. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.