Assenagon eröffnet Frankfurter Büro

Asset Manager Assenagon eröffnet ein Büro in Frankfurt und will dort sein Multi-Asset-Team aufbauen.

Assenagon bekommt eine Repräsentanz in Frankfurt.

Ab April 2015 werden Thomas Romig als Leiter Multi Asset und Thomas Handte als Senior Portfoliomanager in der Bankenmetropole starten. Das Büro in Frankfurt wird der vierte Standort von Assenagon neben München, Luxemburg und Zürich sein. Romig verstärkt Assenagon seit März und war zuletzt Leiter Multi Asset Management bei Union Investment.

Multi Asset als neues Geschäftsfeld

„Unsere Repräsentanz in Frankfurt als zentralem Finanzplatz in Deutschland und Europa sowie der neue Bereich Multi Asset sind für uns die nächsten logischen Schritte, um weiteres Wachstumspotenzial zu erschließen“, sagt Hans Günther Bonk, Gründungspartner von Assenagon.

Das verwaltete Vermögen von Assenagon liegt bei rund 14 Milliarden Euro. Ab April werden an den vier Standorten der Gesellschaft etwa 70 Mitarbeiter tätig sein. Zu den Kunden gehören zum einen institutionelle Investoren wie Stiftungen, kirchliche Institutionen, Vermögensverwalter und Family Offices, zum anderen Kapitalsammelstellen wie Versicherer, Pensionskassen und Banken. (mr)

Foto: Shutterstock

 

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.