Barings: Scandella führt Schwellenlandfonds

Jean-Louis Scandella übernimmt bei der britischen Fondsgesellschaft Barings auch die Leitung der globalen Schwellenland-Portfolios.

Jean Louis Scandella, Barings

 

Scandella war im Mai des Vorjahres als Head of Equities  von Comgest zu Barings gewechselt. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit übernimmt er nun das Co-Management für verschiedene Mandate, einschließlich des Flaggschiffproduktes von Barings, dem Global Emerging Markets Fund, den er gemeinsam mit William Palmer und Isabelle Irish verwaltet.

Strikter Bottom-Up-Ansatz

Ken Lambden, Chief Investment Officer bei Baring Asset Management, sagt: „Jean-Louis Scandella verfügt über eine umfassende Erfahrung im Bereich Schwellenländeraktien und seit Beginn seiner Tätigkeit im Unternehmen arbeitet er eng und aktiv mit den Emerging-Market-Teams von Barings zusammen. Er verfolgt eine strikte Investmentphilosophie nach dem Bottom-Up-Ansatz und kann auf Basis eines konsequenten und disziplinierten Anlageprozesses eine erfolgreiche, überdurchschnittliche Leistungshistorie vorweisen. Ich freue mich sehr, dass er die Führung des Global-Emering-Markets-Portfolios bei Barings übernommen hat, das nach wie vor ein Kernprodukt und ein wesentlicher Schwerpunkt des Unternehmens ist.“ (mr)

Foto: Comgest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.