Anzeige
18. März 2015, 10:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dax kommt nicht wieder in Schwung

Am Aktienmarkt herrscht gespannte Ruhe. Die Anleger warten auf Signale der US-Währungshüter, wann die erwartete Zinswende nun wirklich kommt. Der Dax hat am Mittwoch nach dem Rückschlag vom Dienstag zunächst keine klare Richtung eingeschlagen.

Aktien-Anleger-Brokerage-Index in Dax kommt nicht wieder in Schwung

Gewinnmitnahmen hatten den Dax am Dienstag wieder unter die runde Marke gedrückt.

Zur Wochenmitte gibt die amerikanische Geldpolitik den Ton an. Nach ihrer zweitägigen Sitzung dürfte die US-Notenbank Fed am Abend zwar mit dem Leitzins weiter an der Nulllinie bleiben, allerdings nicht mehr lange: Viele Fachleute rechnen damit, dass die Fed den verbalen Startschuss für baldige Zinsanhebungen gibt.

Davor dürften sich deshalb viele Investoren zurückhalten, kommentierte Marktstratege Stan Shamu vom Broker IG.

Wochenlange Rekordjagd

Knapp eine Stunde nach dem Handelsstart notierte der deutsche Leitindex 0,04 Prozent fester bei 11.968,14 Punkten. Nachdem er zum Wochenauftakt seine wochenlange Rekordjagd mit dem erstmaligen Sprung über 12.000 Punkte gekrönt hatte, hatten ihn Gewinnmitnahmen am Dienstag wieder unter die runde Marke gedrückt.

Der MDax der mittelgroßen Werte gewann am Mittwochmorgen 0,29 Prozent auf 20 775,48 Punkte, während der Technologiewerte-Index TecDax um 0,54 Prozent auf 1645,96 Punkte vorrückte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,04 Prozent auf 3670,77 Punkte.

Kursbewegende Unternehmensnachrichten rar

Kursbewegende Unternehmensnachrichten waren erst einmal rar gesät. Die Aktien der Lufthansa gehörten mit minus 1,31 Prozent zu den größten Verlierern, was Börsianer auf die angekündigte Ausweitung des Pilotenstreiks zurückführten. Am Vortag hatten die Titel allerdings als Dax-Spitzenreiter im Leitindex geschlossen – trotz der schon für den (heutigen) Mittwoch angekündigten Bestreikung innerdeutscher Kurz- und Mittelstrecken.

Im MDax nahmen die Brenntag-Titel mit Gewinnen von 3,14 Prozent den ersten Platz ein. Der Chemikalienhändler habe eine starke Bilanz für 2014 vorgelegt, schrieb Analyst Thomas Maul von der DZ Bank. Der Ausblick sei wie immer zu diesem frühen Zeitpunkt vage, enthalte aber einen optimistischen Grundton.

Quelle: dpa

Foto: Shutterstock

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Munich Re sieht sich vor Chefwechsel auf Kurs zu Gewinnziel

Der langjährige Munich-Re-Chef Nikolaus von Bomhard hat den Aktionären zu seinem Abschied Hoffnung auf ein baldiges Ende des jahrelangen Gewinnrückgangs gemacht.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

mehr ...

Investmentfonds

Gaming-Industrie bietet attraktive Chancen für das Depot

Der weltweite Markt für Video-Spiele wird von deutschen Investoren bislang nur relativ wenig beobachtet. Allerdings ist er hoch attraktiv. Er bietet zum einen ein großes Wachstum. Zum anderen lassen sich hier überzeugende Margen erwirtschaften.

mehr ...

Berater

Ehegattensplitting: Getrennt leben und trotzdem Steuern sparen?

Dürfen Eheleute, die nicht zusammen leben, von den steuerlichen Vorteilen des Ehegattensplittings profitieren? Ja, sagt das Finanzgericht (FG) Münster in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

mehr ...