Anzeige
Anzeige
6. Juli 2015, 10:19
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DNCA feiert 15. Geburtstag und firmiert um

Der im Jahr 2000 von der französischen Finanzaufsicht AMF zugelassene Asset Manager DNCA Finance feiert 15-jähriges Bestehen und passt seinen Markenauftritt an.

Eric FrancDNCA750 in DNCA feiert 15. Geburtstag und firmiert um

Eric Franc, DNCA, will Globalisierung des Geschäfts vorantreiben.

Die Vermögensverwaltung wurde von Xavier Delaye, Charles Nouailhetas und Joseph Châtel gegründet. Das verwaltete Vermögen der Fondsboutique stieg nach Mittelzuflüssen in Höhe von fünf Milliarden Euro im Jahr 2014 bis zum 29. Mai dieses Jahres auf 16,5 Milliarden Euro.

Spezialist für Stockpicking

Das Fondsmanagement unter Leitung von Jean-Charles Mériaux ist für sein Stockpicking insbesondere europäischer Aktien bekannt. Dies äußert sich in einer soliden Performance und einer besonders aufmerksamen Volatilitätskontrolle.

Globale Wachstumsstrategie

Seit 2006 verfolgt DNCA eine internationale Wachstumsstrategie. Die Beteiligung von Banca Leonardo öffnete die Tore zum italienischen Markt. Im Jahr 2007 wurde die luxemburgische Sicav DNCA Invest als Speerspitze der europäischen Ambitionen von DNCA gegründet. Heute reiht sich DNCA in die Tochtergesellschaften von Natixis Global Asset Management (NGAM) ein, um mithilfe der NGAM-Vertriebsplattform seine Entwicklung in Europa und weltweit zu forcieren.

Neuer Markenauftritt

Im Zuge dieser Veränderung wird DNCA Finance zu DNCA Investments und passt seinen Markenauftritt an, um als Marke für internationale Investoren besser wahrnehmbar zu sein. Gleichzeitig hält die Gesellschaft jedoch an ihren Wurzeln und Werten fest.

“Internationale Entwicklung schneller vorantreiben”

“Nachdem DNCA 15 Jahre lang kräftig gewachsen ist, nehmen wir eine neue Etappe in Angriff. Dank der Unterstützung durch die Mitarbeiter von NGAM können wir jetzt unsere internationale Entwicklung schneller vorantreiben. Unser neuer Markenauftritt veranschaulicht diesen ‚Wandel in der Kontinuität‘. Heute setzen wir uns das Ziel, zur größten international vertriebenen französischen Fondsboutique zu werden, ohne etwas an unserer DNA und an den Wurzeln unseres Erfolgs zu ändern: Dazu zählen ein bodenständiger und vermögensverwaltender Ansatz, eine Palette einfacher, verständlicher und performancestarker Fonds sowie ein Team aus erfahrenen Fondsmanagern, die einander in ihrer Expertise ergänzen”, sagt Eric Franc.

Neuorganisation für Deutschland und Österreich

In Deutschland und Österreich übernimmt NGAM die Leitung der bisher von Jan Schünemann verantworteten Aktivitäten. In diesem Zuge werden die beiden DNCA-Vertriebsmitarbeiter Guido Raddatz und Torsten Seuberth Teil des NGAM-Vertriebsteams für den deutschsprachigen Raum. Jan Schünemann wird künftig als “Product Specialist” die Palette der DNCA-Fonds innerhalb der NGAM-Gruppe repräsentieren. (fm)

Foto: DNCA

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Zurich mit neuer Kurzzeit-Police für Porsche-Kunden

Die Zurich Gruppe bietet speziell für Porsche-Fahrer ab sofort neue Kurzzeit-Policen an, die online bei Porsche abgeschlossen werden können. Dabei läuft der gesamte Prozess von der Antragstellung, dem Bezahlvorgang per PayPal-Kreditkarte und Sofortüberweisung bis hin zur Schadenregulierung komplett digital ab.

mehr ...

Immobilien

Rekordumsatz am deutschen Immobilienmarkt

Mit Verkäufen im Wert von 225,4 Milliarden Euro wurde im vergangenen Jahr nach einer Analyse des Researchinstituts Gewos ein neuer Rekordumsatz am deutschen Immobilienmarkt erzielt. Auch in 2017 werde sich der Anstieg fortsetzen, in 2018 allerdings abschwächen.

mehr ...

Investmentfonds

Bundestagswahl: “Positive Schlüsse sind voreilig”

‘Die kleinen Parteien sind die großen Gewinner’, so sehen Vermögensverwalter und Investmentmanager das Wahlergebnis der Bundestagswahl. Cash. hat die Statements einiger Gesellschaften stellvertretend zusammengefasst. Was erwarten sie für die Wirtschaftspolitik und welche Ratschläge geben sie Anlegern?

mehr ...

Berater

Kein Vermittler kann sich hinter Mifid II verstecken

Neben der IDD-Umsetzung ist die Regulierung nach Mifid II die zweite große Gesetzesänderung für den Finanzvertrieb im kommenden Jahr. Vermittler sind aber gut beraten, über den Mifid-Tellerrand hinauszublicken. Selbst Versicherungsvermittler könnten eines Tages betroffen sein. Gastbeitrag von Oliver Renner, Rechtsanwälte Wüterich Breucker

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...