Anzeige
30. Juli 2015, 08:58
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds von Dirk Müller wirbt 50 Millionen ein

Drei Monate nach dem Start des Dirk Müller Premium Aktien Fonds, hat der Fonds ein Volumen von über 50 Millionen Euro.

Dirk-mueller in Fonds von Dirk Müller wirbt 50 Millionen ein

Dirk Müller zeigt sich zufrieden mit dem Anlegerzuspruch für seinen neuen Fonds.

Das Volumen übertreffe die Erwartungen von Deutschlands bekanntem Finanz- und Börsenexperten Dirk Müller und seinem Team.

“Für die Altersvorsorge führt an Aktien und Fonds kein weg vorbei”, sagt Müller. “Daher freut es mich natürlich besonders, dass unser speziell auf Anleger ausgerichtetes Fondskonzept so viele Menschen überzeugt hat, die sich bislang noch nicht mit der Börse und Aktien bzw. Fonds beschäftigt hatten.”

Warren Buffet stand bei Anlagegrundsätzen Pate

Darüber hinaus ist der Fonds in der Zwischenzeit bei vielen Banken als Sparplan erhältlich. Auch dies stellt bei einem so jungen Fonds ein Novum sowie die Grundlage für die weitere Entwicklung und Etablierung des Fonds dar.

Der Dirk Müller Premium Aktien Fonds wurde speziell aus Anlegersicht konzipiert, ist international angelegt und investiert, in Anlehnung an die Grundregeln von Warren Buffett und Benjamin Graham, in wirtschaftlich starke Unternehmen mit hervorragender Wettbewerbsposition, überwiegend in Nordamerika und Europa.

Bilanzqualität als Auswahlkriterium

Der Fonds zeichnet sich durch Stabilität, Fairness und Transparenz aus. Entscheidende Auswahlkriterien für die Aktienaufnahme in das Portfolio sind unter anderem eine hohe Bilanzqualität, ein erfolgreiches Geschäftsmodell, überproportionale Gewinnsteigerungen und gute Wachstums-­ und Ertragsperspektiven der Unternehmen.

Aktuell investiert der Dirk Müller Premium Aktien Fonds zum Beispiel in Unternehmen wie Apple, Celgene oder Anheuser Busch. (fm)

Foto: Frank Seifert

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Die Top-Krankenkassen aus Kundensicht

Die Kölner Analysegesellschaft Service Value hat untersucht, wie es um die Zufriedenheit der Versicherten mit den einzelnen gesetzlichen Krankenversicherern (GKV) bestellt ist. Dabei wurden neun GKVen im Gesamtergebnis mit der Bestnote “sehr gut” und sechs mit “gut” ausgezeichnet.

mehr ...

Immobilien

ZIA fordert bei Crowdinvesting stärkeren Verbraucherschutz

Der ZIA bemängelt, dass Crowdinvesting durch die bisherige Regulierung privilegiert ist, auf Kosten des Verbraucherschutzes. Der Ausschuss fordert unter anderem eine Prospektpflicht. Diese Forderungen widersprechen den Ansichten des Bundesverband Crowdfunding.

mehr ...

Investmentfonds

DJE vergrößert Vetriebsteam deutlich

Der Vermögensverwalter DJE baut sein Vertriebsteam mit drei neuen Spezialisten massiv aus. Damit setzen die Oberbayern für das Firmenwachstum starke neue Akzente.

mehr ...

Berater

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich die Hamburger Investmentfirma Jäderberg & Cie. bereits zum 1. April dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Mit seiner Unterstützung für die Verbandsarbeit will der neue Förderer dazu beitragen, unfairen Wettbewerb zu stoppen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...