Ex-Carmignac-Fondsmanager starten bei Man

Die britische Fondsgesellschaft Man GLG  hat Simon Pickard und Edward Cole als Portfoliomanager eingestellt. Die beiden waren zuvor beim französischen Vermögensverwalter Carmignac Gestion.

Simon Pickard, Man GLG

Das Duo soll die geplante Unconstrained Emerging Equity Strategy managen, die demnächst auf den Markt gebracht werden soll.

Spezialisten für Emerging Markets

Pickard war bei Carmignac als Head of Emerging Market Equities und sechs Jahre lang für globale Large- und Mid-Cap-Fonds verantwortlich. Insgesamt ist er seit über 18 Jahren in der Finanzbranche der EMEA-Region und der Schwellenländer tätig. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren Jupiter Asset Management und Argos Investment Managers.

Cole war zuletzt als Portfoliomanager für Carmignac Gestion tätig. Dort war er mitverantwortlich für die Leitung des Emerging Market Multi-Strategy Fonds. Seit über 14 Jahren in der Finanzbranche aktiv, sind weitere Stationen seiner Laufbahn das Co-Management für Schwellenländer Fonds bei der Ashmore Group und bei Finisterre Capital. Davor arbeitete er sieben Jahre lang als Sell-Side-Aktienstratege für J.P. Morgan Securities und Unicredit.

[article_line]

Teun Johnston, Co-CEO von Man GLG, sagt zu den zwei Verpflichtungen: „Die Auflage einer Unconstrained Emerging Equity Strategy ist im Zuge der Weiterentwicklung von Man GLGs Long-Only-Geschäft von hoher Bedeutung. Simon und Edward sind beide sehr erfahrene lnvestmentprofis, mit deren Unterstützung Man GLG seine Anlagefähigkeiten sowie das Produktangebot deutlich ausweiten wird. Wir freuen uns daher ganz besonders, Simon und Edward bei Man GLG willkommen heißen zu dürfen.“ (mr)

Foto: Carmignac

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.