Oddo & Cie. übernimmt Meriten IM

Die Pariser Oddo Group setzt ihre Einkaufstour hierzulande fort und erwirbt die in Düsseldorf ansässige Fondsgesellschaft Meriten Investment Management. Im Januar hatten die Franzosen bereits die Frankfurter Investmentbank Close Brothers Seydler Bank übernommen.

Werner Taiber, Meriten

 

Mit rund 40 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen wird die neue Oddo Meriten Asset Management nach eigenem Bekunden einer der drei größten unabhängigen Investmentmanager in der Eurozone.

Rund 40 Milliarden Euro under Management

Meriten verwaltet aktuell mit knapp 180 Mitarbeitern unter der Führung von CEO Werner Taiber 24,8 Milliarden Euro. Oddo Asset Management managt mit 110 Mitarbeitern unter CEO Nicolas Chaput ein Vermögen in Höhe von 16 Milliarden Euro.

Oddo Asset Management verfügt bereits über Büros in Paris, Genf, Mailand, Frankfurt und Singapur.

Werner Taiber, CEO von Meriten Investment Management, sagt: „Wir freuen uns darauf, Teil von Oddo Asset Management zu sein. Unserer Ansicht nach passt diese Entwicklung sehr gut zu unserem Geschäft.“

[article_line type=“most_read“]

Nicolas Chaput, CEO von Oddo Asset Management und Mitglied im Executive Committee von Oddo & Cie, meint: „Oddo Asset Management und Meriten Investment Management passen kulturell und von ihrer strategischen Ausrichtung her hervorragend zusammen. Dies wird der Gesellschaft – ebenso wie unsere Anlagestrategien und Vertriebskanäle, die sich sehr gut ergänzen, neue Perspektiven eröffnen. Dies ermöglicht, dass wir unseren Kunden langfristig erstklassige Anlagelösungen bieten.“ (mr)

Foto: Meriten IM


0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.