Anzeige
5. August 2016, 11:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Brasilianischer Aktienmarkt im Zeichen der olympischen Spiele

In Brasilien werden die olympischen Spiele heute offiziell eröffnet. Die Augen der Weltöffentlichkeit richten sich auf ein Schwellenland, das zuletzt mit vielen Problemen zu kämpfen hatte. Gastkommentar von Peter Taylor, Aberdeen Asset Management

Rio in Brasilianischer Aktienmarkt im Zeichen der olympischen Spiele

Mit den olympischen Spielen steht Brasilien auch im Mittelpunkt der Kapitalanleger.

Auch wenn die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro etwas Entlastung bieten dürften, wird Brasilien weiterhin stärker auf das andauernde politische Drama und die erwartete Erholung von der tiefen wirtschaftlichen Rezession fokussiert bleiben. Der August ist nicht nur der Olympia-Monat, zudem wird die Amtsenthebung von Präsidentin Dilma Rouseff erwartet und, dass der momentane Interims-Präsident Michel Temer formal ihren Platz einnehmen wird.

Zusätzlich zu den ersten Anzeichen der Erholung bei den Gewinnen brasilianischer Unternehmen sollte dies die Zuversicht der Investoren weiter fördern. Das wirtschaftliche Potenzial des Landes ist unbestreitbar, angesichts seiner Rohstoffquellen und der jungen, zunehmend gut ausgebildeten Bevölkerung. Für uns als Stock-Picker steht im Vordergrund, dass Brasilien die Heimat vieler gut geführter Unternehmen ist.“

Bis vor Kurzem bot Brasilien noch die beneidenswerte Kombination aus zahlreichen qualitativ hochwertigen Unternehmen und gesunkenen Bewertungsniveaus. Aber vor dem Hintergrund der Rally an dem Markt in diesem Jahr – Brasilien hat in diesem Jahr innerhalb der bedeutenden Schwellenländer die beste Entwicklung gezeigt – haben wir die Gelegenheit ergriffen, sektorenübergreifend einige Gewinne mitzunehmen.

Gleichwohl bleibt Brasilien in unseren Portfolios strukturell übergewichtet, da wir erwarten, dass unsere brasilianischen Unternehmen, trotz des aktuellen wirtschaftlichen Gegenwindes, weiterhin solide Erträge liefern werden. Peter Taylor, Senior Investment Manager bei Aberdeen Asset Management

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Urteil: Versicherer dürfen sich Vergleichsportalen nicht entziehen

Versicherer dürfen sich dem Kfz-Versicherungsvergleich von Check24 nicht entziehen. Das urteilte jetzt das Landgericht Köln (Aktenzeichen 31 O 376/17) und wies dahingehend die Klage der Huk-Coburg gegen das Münchner Vergleichsportal zurück.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...