Bantleon gründet Beteiligungsgesellschaft für Technologie-Investments

Im Gegensatz zu Private-Equity-Gesellschaften verfolgt die German Technology AG bei ihren Investments kein Exit-Szenario. „Unsere Portfolio-Unternehmen begleiten wir durch unternehmerisches Engagement, gleichermaßen aktiv wie konstruktiv und stets mit langfristigem Fokus“, betont Peters. „Operative und strategische Veränderungsprozesse unterstützen wir mit Aufsichtsrats- oder Beiratsmandaten. Deshalb sind wir auch der ideale Partner für Nachfolgelösungen.“

Bei der Suche nach geeigneten Unternehmen setzt Bantleon auch auf die seit vielen Jahren bestehenden Geschäftsbeziehungen mit deutschen Sparkassen und Genossenschaftsbanken. „Als Familienunternehmen mit mehr als 25 Jahren Historie sind wir ein vertrauensvoller Ansprechpartner für mittelständische Unternehmen, die Wert auf Beteiligungen ohne Exit-Strategie legen“, sagt Jörg Schubert, Vorstand der Bantleon AG. „Darüber hinaus können wir für den Verkaufserlös eine bewährte institutionelle Vermögensverwaltung anbieten.“

Auch institutionelle und private Investoren können investieren

Neben der German Technology AG managt das Technologie-Team von Bantleon einen offenen Spezialfonds und einen Publikumsfonds. Über den Publikumsfonds Bantleon Select Global Technology haben Investoren die Möglichkeit, an den wichtigsten strukturellen Technologietrends zu partizipieren, ohne auf Diversifikation und Liquidität zu verzichten. Demgegenüber konzentriert sich der offene Technologie-Spezialfonds Bantleon Technology, der ausschließlich institutionellen Investoren vorbehalten ist, auf eine fokussierte Auswahl von Unternehmen mit Schlüsseltechnologien und entsprechend überdurchschnittlichem Wachstumspotenzial. Der Spezialfonds ist ein klassischer transparenter und liquider Wertpapierspezialfonds mit den Vorteilen von Private Equity.

Das Management der German Technology AG besteht aus Dr. Markus Peters, der in verschiedenen Führungspositionen für RWE, thyssenkrupp, Inoxum und DMG MORI tätig war, sowie aus Jörg Schubert, Vorstand der Bantleon AG. (fm)

Foto: Bantleon

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.