Comdirect führt digitale Vermögensverwaltung ein

Die Direktbank Comdirect bietet mit Cominvest einen digitalen Anlageservice an. Kunden brauchen dafür nur wenige Fragen zu beantworten. Anschließend erhalten sie einen auf sie zugeschnittenen Anlagevorschlag.

Arno Walter, Comdirect
Arno Walter, Comdirect: „Die Zukunft der Geldanlage ist digital.“

Auf Wunsch übernimmt Cominvest auch die regelmäßige Überprüfung und Optimierung des Depots. Fünf verschiedene Anlagestrategien stehen zur Verfügung. Aus mehr als 4.500 Wertpapieren wird dabei das passende Portfolio erstellt, darunter aktiv gemanagte Fonds, ETCs und ETFs. Bei Cominvest ist die Geldanlage ab 3.000 Euro möglich. „Früher stand eine professionelle Vermögensverwaltung vor allem vermögenden Kunden zur Verfügung. Heute ist dies auch mit geringeren Beträgen möglich“, sagt Arno Walter, Vorstandsvorsitzender von Comdirect. Er ist sich daher sicher: „Die Zukunft der Geldanlage ist digital.“

Cominvest mit drei Betreuungsangeboten

Wir gemeinsam: Dieses Angebot richtet sich an Kunden, die Unterstützung bei ihrer Geldanlage wünschen, die endgültige Entscheidung aber gerne selber treffen. cominvest überwacht die Anlage börsentäglich und gibt bei Bedarf Empfehlungen zur Optimierung. Der Kunde entscheidet dann, ob er diesen Empfehlungen folgen möchte.

Wir für Sie: Hier muss sich der Kunde um nichts kümmern. cominvest überwacht das Portfolio börsentäglich und nimmt bei Bedarf eigenständig Anpassungen vor. Maßgebend dafür ist die Anlagestrategie, die der Kunde zu Beginn festgelegt hat.

Sie für sich: Dieses Angebot entspricht dem bisherigen AnlageAssistenten, es handelt sich also nicht um Anlageberatung im rechtlichen Sinne. Die Nutzer erhalten kostenlose Tipps für die Finanzplanung – entweder für eine Einmalanlage oder als Sparplan. Die Entscheidung und Umsetzung liegt beim Kunden, eine laufende Überwachung findet nicht statt.

Die den fünf Anlagestrategien zugrundeliegenden Musterportfolios werden regelmäßig automatisch optimiert. Für die Marktanalyse greift Cominvest auf einen Algorithmus zurück. Die daraus abgeleiteten Anpassungen werden von comdirect-Experten überprüft und erst dann an die Kunden weitergegeben. (fm)

Foto: Comdirect

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.