3. Januar 2017, 10:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dax hält sich auf hohem Niveau

Nach dem starken Jahresauftakt bleibt der deutsche Leitindex auch zum heutigen Börsenstart auf dem hohen Niveau von gestern. Am Vortag hatte der deutsche Leitindex um mehr als ein Prozent zugelegt und zwischenzeitlich erstmals seit Mitte August 2015 wieder die Marke von 11.600 Punkten überwunden.

B Rse-FRankfurt750 in Dax hält sich auf hohem Niveau

In Frankfurt sind Aktien derzeit stark gefragt.

Der MDax, der gemeinsam mit dem SDax am Montag ein Rekordhoch erreicht hatte, stieg am Dienstag um 0,33 Prozent auf 22.478,94 Punkte. Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 0,50 Prozent auf 1.849,74 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,16 Prozent nach oben.

Positive Nachrichten kamen vom deutschen Arbeitsmarkt. So ging die um jahreszeitliche Einflüsse bereinigte Erwerbslosenzahl im Dezember zurück: Im Vergleich zum Vormonat sank sie um 17.000 Arbeitslose, Experten hatten mit weniger guten Zahlen gerechnet. Im Verlauf könnte die Bekanntgabe weiterer Wirtschaftsdaten den Börsen zusätzliche Impulse liefern. Unter anderem stehen noch die deutschen Verbraucherpreise sowie in den USA der ISM-Einkaufsmanagerindex auf der Agenda.

Infineon profitiert von Übernahmegerüchten

Unter den Einzelwerten profitierten Infineon von aufgewärmten Übernahmespekulationen und verteuerten sich an der Dax-Spitze um 1,60 Prozent. In einem Kommentar der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Dienstagausgabe) wird der Halbleiterkonzern mit einem Börsenwert von rund 19 Milliarden Euro als Leckerbissen für Branchengrößen bezeichnet. Verwiesen wird dabei auf die jüngste Übernahme der niederländischen NXP durch den US-Wettbewerber Qualcomm für 47 Milliarden US-Dollar. Im vergangenen Jahr hatten die Infineon-Papiere um rund 22 Prozent zugelegt.

Die Aktien von GFT Technologies knüpften mit einem Gewinn von 1,55 Prozent an ihre jüngste Kurserholung an. Zum Wochenstart war den Papieren des auf die Finanzbranche spezialisierten IT-Dienstleisters mit einem Plus von 4,10 Prozent der Sprung über die Marke von 21 Euro gelungen. In diesem Bereich war der Kurs im Sommer sowie gegen Ende des vergangenen Jahres noch mehrfach abgeprallt. Im Jahr 2016 war die Aktie mit einem Minus von rund 35 Prozent einer der schwächsten Werte im TecDax. (dpa-AFX/tr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Verbraucher wissen kaum, was Beratung kostet

Nur wenige Verbraucher kennen die tatsächlichen Kosten bei Abschluss einer privaten Rentenversicherung. Gleichzeitig sind Nettoversicherungen als Alternative zu Provisionstarifen immer noch nicht in der Breite bekannt. Viele Kunden wissen nicht, ob sie diese Produkte bei ihrem Finanzberater oder ihrer Versicherungsgesellschaft abschließen können.

mehr ...

Immobilien

Senioren-Immobilien: Betreiber erobern den Markt zurück

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat sich am Markt für Senioren-Immobilien der Trend des letzten Jahres weiter verfestigt: Die Übernahmen von Betreibergesellschaften durch Private Equity-Gesellschaften sind deutlich zurückgegangen, die Zahl der Betreiber-Transaktionen ist stark gestiegen.

mehr ...

Investmentfonds

„Das Unternehmen ist das entscheidende Investment“

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint beinahe täglich größere Kreise zu ziehen und Anleger immer stärker zu verunsichern. Cash. sprach mit Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege beim Vermögensverwalter Flossbach von Storch, wie sich Anleger jetzt verhalten sollen und welcher Ausgang des Konflikts realistisch ist.

mehr ...

Berater

“Es stehen noch viele Innovationen aus”

Der Sektor Medizintechnik verzeichnet seit Jahren hohe Wachtumsraten. Cash. befragte Marc-André Marcotte, Partner des Private Equity Teams von Sectoral Asset Management, zu den Perspektiven und was bei Investments in diesen Bereich besonders wichtig ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Real I.S. verlängert Mietvertrag mit BARMER Krankenkasse für die „TriTowers“ in Hamburg

Die Real I.S. AG hat für den geschlossenen Immobilienfonds „Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Hamburg I KG“ den Mietvertrag mit der BARMER Ersatzkrankenkasse in den „TriTowers Bauteil B“ in der Hammerbrookstraße 92 in Hamburg langfristig verlängert.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...