20. Juli 2017, 08:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ratenkredite: Fünf Tipps für den Umgang

Über die Jahre kommen oft viele verschiedene Finanzierungen für große und kleinere Anschaffungen zusammen. Um dabei nicht den Überblick zu verlieren ist es wichtig, sich einen Überblick über die bestehenden Kredite und Konditionen zu verschaffen.

Credit in Ratenkredite: Fünf Tipps für den Umgang

Kreditgeschäfte: Wie man den Überblick behält.

Was viele nicht wissen: Laufende Kredite können recht einfach umgeschuldet, mehrere bestehende Kredite zu einem Kredit zusammengefasst und bei Bedarf um einen zusätzlichen Betrag aufgestockt werden. So verbessern Kreditkunden nicht nur die Übersicht über die eigenen Finanzen, sondern können in der aktuellen Niedrigzinsphase durch günstigere Konditionen oftmals auch erheblich sparen. Auf diese Weise wird mit einer geringeren Rate nicht nur die monatliche Belastung reduziert. Auch zusätzliche Wünsche können realisiert werden.

Bei einem Neuabschluss im Rahmen der Umschuldung gibt es zudem die Möglichkeit, einen zweiten Kreditnehmer hinzuzunehmen, also den Vertrag zum Beispiel mit dem Partner gemeinsam abzuschließen. Denn so kann gegebenenfalls nicht nur ein höherer Kreditbetrag gewährt werden, sondern auch die Zinsen könnten hierdurch niedriger ausfallen. Norisbank-Experte Maik Wennrich erklärt, was zu beachten ist:

1. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre laufenden Kredite und vor allem Ihren zukünftigen Finanzierungsbedarf
Laufende Kredite können unkompliziert umgeschuldet und bestehende Kredite bequem zu einem zusammengefasst werden. Bei Bedarf kann der Kunde seinen Kredit um einen weiteren Betrag aufstocken. So bietet beispielsweise der Top-Kredit der norisbank Kunden mit günstigen Konditionen die Möglichkeit, bereits bestehende Fremdkredite abzulösen. Auch der im Rahmen des Girokontos genutzte, in der Regel relativ teure Dispositionskredit, kann ausgeglichen werden. Im Rahmen einer Umschuldung können Kunden bis zu zwei laufende Ratenkredite ablösen. Dabei können sie über die Laufzeit und monatliche Ratenhöhe neu entscheiden. Durch das aktuell sehr geringe Zinsniveau lassen sich aber nicht nur deutlich Zinsen sparen. Mit der Wahl einer längeren Laufzeit und damit geringeren Monatsraten ist auch eine zusätzliche Entlastung der Haushaltskasse möglich.

2. Informieren Sie sich über zusätzliche Services Ihrer Bank
Die norisbank bietet ihren Kunden beispielsweise einen Service zur Ablösung der Alt-Kredite bei anderen Banken an. Sobald die Kunden die Ablösevollmacht im Antragsformular unterzeichnet haben und der Kredit durch uns genehmigt wurde, überweist die norisbank die verbleibende Kreditsumme an den bisherigen Kreditgeber und löst damit den bestehenden Ratenkredit des Kunden bei der anderen Bank ab. So zahlt der Kreditnehmer monatlich nur eine Rate und hat es so leichter, den Überblick über die ausstehenden Beträge zu behalten.

Seite drei: Planen Sie einen finanziellen Puffer ein

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Erster im Markt: Gothaer bündelt bAV- und bKV-Verwaltung in einem Portal

Um den Verwaltungsaufwand für die betriebliche Vorsorge und Absicherung für Arbeitgeber deutlich zu vereinfachen, bündelt die Gothaer als erster Versicherer die bAV und bKV-Verwaltung für Arbeitgeber in einem gemeinsamen Portal.

mehr ...

Immobilien

Stadtflucht wegen Coronakrise?

Treibt Corona die Deutschen aufs Land? Immerhin haben die Vorteile der Stadt in Zeiten von Kontakteinschränkungen und Sperrstunden weniger Relevanz. Große Menschenansammlungen sind auf dem Land leichter zu meiden. Doch spiegelt sich diese landläufige Ansicht auch im Suchverhalten und den Nachfragepräferenzen von Immobiliensuchenden wider?

mehr ...

Investmentfonds

Britische Staatsanleihen: Sorgen Brexit und Corona für negative Renditen?

Die anhaltende Covid-19-Pandemie und der zäh verlaufende Brexit-Prozess könnten die Renditen britischer Staatsanleihen unter die Nullgrenze bringen, kommentiert Colin Finlayson, Co-Manager des Aegon Strategic Global Bond Fund bei Aegon Asset Management.

mehr ...

Berater

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen?

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Berliner Verfassungsgerichtshof setzt Mietendeckel-Verfahren aus

Der Berliner Verfassungsgerichtshof hat die Prüfung des umstrittenen Mietendeckels ausgesetzt. Man wolle zunächst den Ausgang der anhängigen Verfahren dazu beim Bundesverfassungsgericht abwarten, teilte das höchste Berliner Gericht am Donnerstag mit.

mehr ...