25. Juli 2018, 23:39
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz startet Online-Vermögensverwaltung

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz erleichtert seinen Partnern den Einstieg ins Investmentgeschäft mittels der Vermögensverwaltung easyInvesto. Der Clou dabei: Auch Vermittler ohne Erlaubnis nach Paragraf 34f GewO können diese aktiv nutzen.

Shutterstock 617408324 in Fonds Finanz startet Online-Vermögensverwaltung

Die neue Vermögensverwaltung von Fonds Finanz setzt auf Exchange Traded Funds (ETF).

EasyInvesto wurde in Kooperation mit der DWS entwickelt, deren Investmentexperten die OnlineVermögensverwaltung aktiv managen und dadurch individuelle Anlagestrategien zur Verfügung stehen.  “EasyInvesto überzeugt mit intuitiver Bedienbarkeit, einem anlegergerechten Portfoliovorschlag und professionellem Management”, so Hans-Jürgen Schmidt, Abteilungsleiter der Sparte Investment bei der Fonds Finanz. “Unseren Vermittlern bietet sich mit der Online-Vermögensverwaltung ein modernes Anlageprodukt für die Kundenansprache.”

Aktiv verwaltetes Vermögen

Die Kunden erhalten gemäß ihrer individuellen Risikobereitschaft, ihren Kenntnissen und Erfahrungen sowie ihres persönlichen Anlageziels eine von 19 möglichen Anlagestrategien, auf deren Basis die DWS das angelegte Vermögen aktiv verwaltet. EasyInvesto arbeitet dabei mit kostengünstigen ETFs. Im Gegensatz zu Konkurrenzangeboten sind bereits kleine Anlagesummen – ab 50 Euro monatlich – möglich.

Attraktive Provisionen

Vermittler profitieren dabei von einer attraktiven laufenden Vergütung ab der Depoteröffnung ihrer Kunden. Die Kunden können ihre Anlage komplett digital tätigen und verfügen jederzeit über einen direkten Zugriff auf ihr Vermögen. “Wir freuen uns sehr darüber, mit der Fonds Finanz einen neuen Partner an unsere digitale Vermögensverwaltung anzuschließen”, erklärt Kai Bald, Leiter des Digitalgeschäfts der DWS. (fm)

Foto:

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Die Top 5 der Woche: Versicherungen

Welche Versicherungsthemen stießen bei den Lesern von Cash.Online in dieser Woche auf besonders großes Interesse? Das neue wöchentliche Ranking zeigt es auf einen Blick.

mehr ...

Immobilien

Realitäts-Check: Wann lohnt sich eine Modernisierung?

Häuser aus der Bauboomphase der 1950er- bis 1970er-Jahre werden für Kaufwillige immer ­interessanter. Doch jede Bauepoche hat ihre Eigenheiten. Käufer sollten auf Expertenrat setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top 5 der Woche: Investmentfonds

Welches sind die fünf relevantesten Meldungen der letzten Woche im Investmentfonds-Ressort? Finden Sie heraus, welche Themen die Cash.-Online-Leser in der vergangenen Woche am meisten interessiert haben:

mehr ...

Berater

Commerzbank: EZB lässt Aktionäre jubeln

Die Commerzbank muss künftig weniger Kapital vorhalten. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe die bankspezifischen Kapitalanforderungen (“Pillar 2”) um 0,25 Prozentpunkte auf 2 Prozent gesenkt, teilte das Kreditinstitut am Freitag in Frankfurt mit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Themen stießen in dieser Woche auf das größte Interesse bei den Lesern von Cash.Online? Im neuen wöchentlichen Ranking finden Sie die fünf meistgeklickten Beiträge im Ressort Sachwertanlagen.

mehr ...

Recht

Top-Juristen gegen Provisionsdeckel

Ein Provisionsdeckel in der Lebensversicherung wäre sowohl verfassungsrechtlich als auch europarechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei Rechtsgutachten, die auf Veranlassung der Vermittler-Berufsverbände AfW und Votum sowie der Bundesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Versicherungsmakler (BFV) erstellt wurden.

mehr ...