Edouard Carmignac gibt Verantwortung für letzten Fonds ab

Der Gründes des französischen Assetmanagers Carmignac, Edouard Carmignac, hat nach Berichten von Citywire das Management des letzten von ihm verantworteten Fonds abgegeben. Carmignac bleibe aber weiterhin in leitender Position des Unternehmens.

Edouard Carmignac, Gründer und CIO von Carmignac
Edouard Carmignac hat seinen letzten Fonds abgegeben.

Edouard Carmignac ist nach Berichten von „Citywire“ als verantwortlicher Manager des Carmignac Patrimoine zurückgetreten. Der Gründer des Assetmanagers hat damit seinen letzten Fonds abgegeben, bleibe aber weiterhin CIO des französischen Assetmanagers.

Carmignac bleibt in leitender Position

Der Carmignac Patrimoine hat laut Morningstar ein Fondsvolumen von 14.209 Millionen Euro und ist ein ausgewogener globaler Mischfonds, der 1989 aufgelegt wurde. Nach zunächst sehr guten Bewertungen durch Morningstar wurde er in den letzten Monaten herabgestuft, als er hinter seine Benchmark zurückfiel.

Der Fonds wird laut „Citywire“ ab sofort von David Older und Co-Manager Rose Ouahba verantwortet.

Foto: Carmignac

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.