Janus Henderson erweitert Vertrieb in Deutschland

Foto: Janus Henderson
Carsten Herwig, Janus Henderson

Die globale Vermögensverwaltungsgesellschaft Janus Henderson Investors erweitert mit Carsten Herwig ihr deutsches Vertriebsteam ab sofort um einen weiteren Vertriebsdirektor.

Mit der neu geschaffenen Position soll der erhöhten Produktnachfrage aus dem Private Banking Rechnung getragen werden. Herwig berichtet an Daniela Brogt, Head of Sales Germany & Austria, und ist im Frankfurter Büro des global agierenden Asset Managers tätig.

Der 42-Jährige Carsten Herwig wird neben Groß- und Privatbanken auch einen speziellen Fokus auf Sparkassen und genossenschaftliche Institute legen. Aufgrund seiner umfassenden Kenntnisse im Beratergeschäft sowie in der Neukundengewinnung wird er das deutsche Vertriebsteam hervorragend ergänzen.

Herwig ist seit über 25 Jahren im Finanzsektor tätig und bringt umfangreiche Vertriebserfahrung mit. Zuletzt war er beim Asset Manager Bantleon als Kundenbetreuer im Bereich Institutionelle Kunden tätig, davor war er stellvertretender Leiter Private Banking bei der Kasseler Sparkasse sowie Berater bei der Commerzbank. Seine berufliche Laufbahn begann Herwig bei der ehemaligen Dresdner Bank.

Daniela Brogt, Head of Sales Germany & Austria, sagte anlässlich der Berufung von Carsten Herwig: „Unsere intensiven Vertriebs- und Marketingaktivitäten im Private Banking und Wealth Management zahlen sich aus. Unsere Produkte werden stärker nachgefragt und machen eine kompetente Betreuung erforderlich. Mit Carsten Herwig haben wir die ideale Besetzung der Position und das ermöglicht uns, im Fund-Seller-Segment unseren Marktanteil weiter auszubauen.“

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.