Weltweit auf Shopping-Tour

Foto: Shutterstock
Mediolanum Morgan Stanley Global Selection mimmt aussichtsreiche Investments weltweit in den Fokus.

Seit Beginn dieses Jahres können Vermittler und Anleger in Deutschland auf das gesamte Fondsuniversum der Mediolanum International Funds zugreifen. Dazu zählt auch das Flaggschiff Mediolanum Morgan Stanley Global Selection.

Der Mediolanum Morgan Stanley Global Selection zählt zu den Klassikern unter den Aktienfonds. Mit einem Fondsvolumen von knapp 4,5 Milliarden Euro ist er eines der Flaggschiffe der Mediolanum Gruppe.

Seit 13 Jahren am Markt

Das seit Fondsauflage von Morgan Stanley verwaltete Vermögen sucht weltweit nach den aussichtreichsten Investments und setzt dabei neben Aktien auch auf Aktienzielfonds. Der vor 13 Jahren aufgelegte Fonds wartet mit guten Performancezahlen auf.

Satte Wertentwicklung für Anleger

Anleger, die vor zehn Jahren in den Fonds investiert haben, können sich heute über ein sattes Plus von kumuliert knapp 150 Prozent freuen, über die letzten drei Jahren waren es knapp 41 Prozent. Selbst das schwierige Corona-Jahr 2020 schloss der Fonds mit einem Plus von gut 18 Prozent ab.

Der Mediolanum Morgan Stanley Global Selection (IE00B2NLMT64) investiert in die Bereiche Nicht-Basiskonsumgüter (17,8%), IT (15,8%), Finanzwesen (14,1%), Basiskonsumgüter (7,5%) und Industrie (6,9%). Die Top-Holding ist MS Global Opportunity (16,9%), gefolgt vom MS European Eurozone Equity (7,5%), MS US Advantage Fund (7,1%), MS US Equity Growth (3,6%) sowie iShares $ Treasury Bond 1-3yr UCITS ETF (3,1%). Die meisten Positionen stammen aus Nordamerika (25,4%), gefolgt von Europa (entwickelte Länder) (14,4%), den Schwellenländern (12%) und Asien Pazifik (9,4%).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.