Neue Führungscrew bei INP

Der Aufsichtsrat der INP Holding AG hat Matthias Bruns und Philipp Herrmann in den Vorstand des Unternehmens berufen. Vorstand Oliver Harms hatte Ende Juni erklärt, das Unternehmen Ende 2014 nach fünf Jahren zu verlassen.

Matthias Bruns verantwortet die Bereiche Vertrieb und Marketing.

Der 45-Jährige Bruns ist seit dem 15. August 2014 für die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich. Der gelernte Bankkaufmann verfügt über langjährige Vertriebserfahrung bei Anbietern alternativer Investments, zuletzt als Geschäftsführer bei einem Fondsinitiator und -manager.

Herrmann (38) ist bereits als Geschäftsführer der Kapitalverwaltungsgesellschaft INP Invest GmbH für das Unternehmen tätig und leitet künftig die Bereiche Ankauf und Konzeption. Vor seinem Eintritt in die INP-Gruppe im Juli 2011 war er Geschäftsführer eines auf geschlossene Fonds spezialisierten Initiators.

Philipp Hermann leitet künftig die Bereiche Ankauf und Konzeption.

Der Vorstand besteht somit zukünftig aus den drei Mitgliedern Bruns, Herrmann und Andreas Matheja (Finanzen und Controlling).

Zweiter KAGB-konformer Fonds in Planung

Nach der erfolgreichen Platzierung des ersten KAGB-Fonds von INP soll der Folgefonds, der in drei Pflegeeinrichtungen an drei Standorten investiert, im Herbst in den Vertrieb starten. Das Eigenkapitalvolumen beträgt nach Angaben des Initiators mehr als zwölf Millionen Euro. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.