Anzeige
20. November 2017, 15:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dr. Peters holt Digital-Chef

Die Dr. Peters Group aus Dortmund hat mit Björn Erik Jüngerkes einen Experten der Digitalisierung gewinnen können. Jüngerkes wird als Head of Digital Business und Geschäftsführer der Dr. Peters GmbH & Co. KG den Bereich „Digital Business“ verantworten.

2017-11-08 DrPeters 046-frei in Dr. Peters holt Digital-Chef

Björn Jüngerkes

Björn Jüngerkes werde die digitale Transformation des Unternehmens maßgeblich steuern und die Vorreiter-Rolle der Dr. Peters Group unter den Sachwertinvestment-Managern im Bereich der Digitalisierung ausbauen, teilt das Unternehmen mit.

Seine Aufgaben umfassen demnach die Digitalisierung der Geschäftsprozesse, den Aufbau digitaler Vertriebsstrukturen sowie der in diesem Zusammenhang stehende Abschluss möglicher Partnerschaften und Akquisitionen. Ziel ist es, das Unternehmen mit Hilfe digitaler Mittel gemeinsam mit seinen Partnern noch kundenzentrischer aufzustellen und somit frühzeitig auf die Veränderungen und Bedürfnisse im Markt zu reagieren, so die Mitteilung.

Vom Fintech-Startup zu Dr. Peters

Björn Jüngerkes kommt vom Berliner Fintech-Startup Savedo, bei dem er in seiner Rolle als Co-Geschäftsführer das Unternehmen umstrukturiert und im August 2017 erfolgreich an einen Wettbewerber verkauft hat.

Er hat Internationales Management studiert und hält einen Executive MBA der Duke Fuqua School of Business. Danach arbeitete Jüngerkes mehrere Jahre in verantwortlichen Positionen bei der Deutsche Börse Group und war zuletzt für die Business Strategie der Clearstream Banking Frankfurt verantwortlich. 2012 wechselte er zur FinTech Group Bank (vormals biw), bei der er als Leiter der Geschäftsentwicklung und Prokurist der Bank hauptverantwortlich für den Aufbau der Fintech-Startup Aktivitäten und der Diversifizierung der Online-Bank zuständig war.

„Wir freuen uns, mit Björn Jüngerkes einen erfahrenen und kompetenten Manager gewonnen zu haben, der unser Geschäft versteht und zugleich jahrelange Erfahrung in digitalen Finanzthemen mitbringt“, hebt Anselm Gehling, CEO der Dr. Peters Group, hervor. „Gemeinsam mit Herrn Jüngerkes werden wir die Modernisierung des Unternehmens konsequent weiterführen und auch neue Wege beschreiten.“ (sl)

Foto: Dr. Peters

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Lebensversicherung: Deutliche Entlastungen schon 2018

Lange Zeit war unklar, wann und in welchem Maße die Politik die Lebensversicherer bei der Berechnungssystematik zur Zinszusatzreserve (ZZR) entlasten will. Nun liegt jedoch ein konkreter Referentenentwurf vom Bundesfinanzministerium (BMF) vor.

mehr ...

Immobilien

Causa Maaßen: Immobilienbranche kritisiert Abberufung von Gunther Adler

Am Mittwochabend haben die Parteichefs der Regierungsparteien entscheiden, dass Hans-Georg Maaßen seinen Posten als Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz räumen muss und stattdessen als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium wechselt. Heute wurde bekannt, dass er den Staatssekretär Gunther Adler (SPD) ablöst, einen ausgewiesenen Wohnungsbauexperten. Warum die Verbände der Immobilienbranche das kritisieren.

mehr ...

Investmentfonds

Heute schon das Konto gecheckt?

Dank Online- und Mobile-Banking ist es so einfach wie nie zuvor, seine Bankgeschäfte im Auge zu behalten. Trotzdem kontrollieren viele Verbraucher zu selten ihren Kontostand, so eine Postbank Umfrage. Wer viel im Internet einkauft und bargeldlos bezahlt, sollte jedoch nicht nachlässig sein. Sonst können unangenehme Folgen drohen.

mehr ...

Berater

Hauptstadtmesse: Viele Fragen, viele Antworten

130 Aussteller, 80 Fachvorträge, Besucherzahlen mindestens auf Vorjahresniveau: Im Berliner Estrel-Hotel ging gestern die 9. Hauptstadtmesse des Maklerpools Fondsfinanz über die Bühne. Besonders die Panels zu Rechtsthemen wie IDD und DSGVO waren gut besucht. 

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer WP-Prüfungsstandard für Vermögensanlagen

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat einen neuen Standard für die Prüfung von Prospekten für Emissionen nach dem Vermögensanlagengesetz verabschiedet. Die WP-Gutachten sind damit für Anleger tabu.

mehr ...

Recht

Bindet der Mietvertrag auch den Ehepartner?

Wenn nur ein Ehepartner einen Mietvertrag unterschreibt, ist der andere nicht automatisch daran gebunden. Auch dann nicht, wenn sein Name im Mietvertrag genannt ist. Der Vermieter kann also nicht die Ehefrau verklagen, weil ihr Mann, der den Vertrag unterschrieben hat, keine Miete mehr zahlt. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Landgericht Stuttgart.

mehr ...