Anzeige
Anzeige
18. September 2017, 12:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Habona Invest verstärkt Führungsteam

Der Frankfurter Fondsinitiator Habona Invest holt den Einzelhandelsspezialisten Manuel Jahn zum 1. Oktober 2017 in sein Management Board. Er gehört unter anderem dem “Rat der Immobilienweisen” des Verbands ZIA an.

MJ in Habona Invest verstärkt Führungsteam

Manuel Jahn: “Immobilien der Zukunft stehen zentral im Leben der Menschen, sind ihre tägliche Bühne – und sparen Zeit.”

Mit seiner Expertise, die er unter anderem als Chef des Real Estate Consultings der GfK Geomarketing sowie im Rat der Immobilienweisen des Immobilienverbands ZIA gewonnen habe, werde Jahn künftig für Habona Invest den Veränderungsprozess in Handel und Konsum analysieren und die Verantwortung für die Weiterentwicklung des Produktportfolios übernehmen, teilt das Unternehmen mit.

Seine Engagements innerhalb des ZIA und der HypZert würden bestehen bleiben, sodass er der Einzelhandels-, Immobilien- und Investmentbranche weiterhin als Berater zur Verfügung stehe.

Head of Business Development

Johannes Palla, geschäftsführender Gesellschafter von Habona Invest: „Mit Manuel Jahn haben wir einen Vordenker gewinnen können, der mit seinen Querschnittskompetenzen aus Immobilienwirtschaft, Einzelhandel und Marktforschung den fundamentalen Wandel im Verbraucherverhalten stets im Blick hat und damit die Grundlage für künftige Immobilien- und Anlagestrategien schafft.“

In seiner künftigen Rolle als Head of Business Development werde Jahn neue Fondsstrategien entwickeln, die die gesellschaftlichen Megatrends aufgreifen und Handel und Verbraucher zukunftsfähige Immobilien zur Verfügung stellen, so die Mitteilung. Dabei hebt er die Rolle der Nahversorgung als Dreh- und Angelpunkt einer digitalisierten Gesellschaft besonders hervor: „Immobilien der Zukunft stehen zentral im Leben der Menschen, sind ihre tägliche Bühne – und sparen Zeit. Mit Habona werde ich in diesem noch weitgehend unbespielten Segment nachhaltige Lösungen für Nutzer, Mieter und Anleger erarbeiten”, so Jahn.

In Kürze soll die Einzelhandelsfonds-Serie des Unternehmens mit dem Habona Fonds 06 fortgesetzt werden. (sl)

Foto: Habona Invest

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Börsen-Ausblick 2018 – Altersvorsorge – Immobilienmarkt Deutschland – Finanzvertrieb-Trends

Ab dem 14. Dezember im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Insurtech-Boom: Versicherer geben sich gelassen

Die Mehrheit der deutschen Versicherer sehen die Konkurrenz durch Insurtechs nicht als Bedrohung für das eigene Geschäftsmodell. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. Auf das disruptive Potenzial von Internet-Riesen wie Google oder Amazon blickt die Branche demnach mit größerer Sorge.

mehr ...

Immobilien

Vonovia will österreichischen Immobilienkonzern Buwog schlucken

Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia will sich in einem Milliarden-Deal den österreichischen Rivalen Buwog einverleiben. Beide Unternehmen hätten eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet, teilte Vonovia am Montag in Bochum mit.

mehr ...

Investmentfonds

Globale Trends auf dem ETF-Markt

ETFs waren bei Anlegern weltweit in 2017 stark gefragt, auch im November hat sich der Trend fortgesetzt. Besonders beliebt waren Aktien ETFs. Die Entwicklung auf den globalen ETF-Märkten im November und im bisherigen Jahresverlauf hat Amundi zusammengefasst.

mehr ...

Berater

Elke König als oberste Bankenabwicklerin in Europa bestätigt

Die frühere Chefin der deutschen Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Elke König, bleibt für fünf weitere Jahre oberste Bankenabwicklerin in Europa.

mehr ...

Sachwertanlagen

Dr. Peters kündigt weiteres Hotelprojekt an

Die Dr. Peters Group aus Dortmund hat ein Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf und der Messe erworben. Auf dem Grundstück sollen bis Mitte 2020 ein 3-Sterne-plus Hotel der Marke Holiday Inn Express und ein Parkhaus entstehen.

mehr ...

Recht

Versicherungsanlageprodukte: Vermittlung nach Umsetzung der IDD

Die Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtline IDD in deutsches Recht bringt auch neue Anforderungen an die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten mit sich. Konkrete Informationspflichten und Wohlverhaltensregeln ergeben sich aus der “Delegierten Verordnung” der EU.

mehr ...