Christian Kunz wechselt von DNL zu TSO

Christian Kunz wird zum 1. Dezember 2019 als Sales & Marketing Manager bei der TSO Capital Advisors GmbH beginnen und die Verantwortung für den Vertrieb verschiedener Investmentprodukte der TSO-Gruppe im deutschen Markt übernehmen. Sein Vater Wolfgang Kunz sieht sich indes zu einer Klarstellung veranlasst.

Christian Kunz

Christian Kunz „wird insbesondere die zahlreichen freien Vermittler und Vertriebspartner von TSO unterstützen“, heißt es in einer Mitteilung der TSO. Zu den Investmentprodukten von TSO gehören Beteiligungen an Objektgesellschaften, die in Gewerbeimmobilien im Südosten der USA investieren.

In der Anfangsphase wird Christian Kunz hauptsächlich den Vertrieb des TSO Active Property III verantworten. Die Anteile können seit Kurzem von Anlegern in Deutschland gezeichnet werden.

„Wir freuen uns, mit Christian Kunz einen ausgewiesenen Vertriebsexperten für den deutschen Markt gewonnen zu haben, der unser Team vor Ort verstärken wird”, erklärt A. Boyd Simpson, Präsident der in Atlanta/USA ansässigen TSO. „Diese Entwicklung stellt unter Beweis, dass die TSO-Gruppe im deutschen Markt auf Kontinuität setzt und ihre Präsenz auch in Zukunft weiter ausbauen wird”, so Simpson weiter.

13 Jahre bei DNL

Die Vorläuferemissionen der TSO Europe waren seit 2006 – zuletzt unter der Bezeichnung „TSO-DNL Active Property“  noch von der Düsseldorfer DNL Invest als Exklusivvertrieb vermittelt worden. Außerdem war die DNL für die Investoren aller TSO-DNL Vermögensanlagen seit 2006 die Ansprechpartnerin. Die jüngste TSO-Vermögensanlage wurde im Oktober jedoch überraschend ohne DNL gestartet.

Christian Kunz war 13 Jahre bei DNL tätig, sein Vater Wolfgang Kunz ist dort als Vertriebsdirektor das „Gesicht“ des Unternehmens. Dieser sieht sich nun wegen einer entsprechenden Ungenauigkeit in der TSO-Mitteilung zu einer Klarstellung veranlasst: „Christian Kunz hat zu keiner Zeit den Vertrieb von Produkten der TSO Gruppe in Deutschland verantwortet! Die Verantwortung des Vertriebes der Produkte der TSO Gruppe in Deutschland wurde seit 2006 für die bisherigen TSO-DNL Vermögensanlagen und den TSO-RE Opportunity, LP alleine durch Wolfgang Kunz als Vertriebsdirektor der DNL Gruppe verantwortet. Wolfgang Kunz hat immer alleine die Kick Off Veranstaltungen und die Gesellschafterversammlungen der TSO für/mit TSO abgehalten.“

Foto: TSO 

 

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.