Christina Schwartmann verlässt BCA

Christina Schwartmann wird auf eigenen Wunsch zum 31. März aus dem Vorstand des Maklerpools BCA ausscheiden. Seit September 2014 verantwortete die Diplom-Mathematikerin das Ressort Informationstechnologie (IT).

Christina Schwartmann

„Wir akzeptieren ihren Wunsch, aus eigener Veranlassung den Vertrag nunmehr aufzulösen. Nichtsdestotrotz bedauern wir ihr Ausscheiden natürlich sehr und wünschen Frau Schwartmann für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg“, sagte Aufsichtsratschef Rainer M. Jacobus.

Bis ein Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin gefunden ist, soll der Verantwortungsbereich kommissarisch durch den Vorstandsvorsitzenden Rolf Schünemann übernommen werden. (kb)

Foto: BCA

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.