Neuer IT-Vorstand bei der BCA

Der Maklerpool BCA hat mit Roman Schwarze einen Nachfolger für IT-Vorstand Christina Schwartmann gefunden, die Ende März auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Roman Schwarze kommt im Sommer zur BCA.

Der diplomierte Mathematiker Schwarze (37) soll ab 1. August seine IT- und Digitalisierungsexpertise der BCA zur Verfügung stellen. Der gebürtige Bielefelder wechselte nach Stationen bei der Allianz und bei McKinsey vor rund zehn Jahren zur Commerzbank. Dort war er zuletzt „Head of Digital Architects“.

Bis August wird die IT-Sparte der BCA weiterhin kommissarisch vom Vorstandsvorsitzenden Rolf Schünemann geleitet. (kb)

Foto: BCA 

 

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.