Das asiatische Anleiheuniversum ergrünt

Das asiatische Anleiheuniversum ergrünt

China ist der weltgrößte Verursacher von Treibhausgasen. Bereits 2013 sagte China der Luftverschmutzung jedoch den Kampf an und begrenzte landesweit die Kohlenutzung und verschärfte die Kontrollen von Stahl- und Aluminiumhütten. Laut Greenpeace ist die Konzentration des gefährlichen Feinstaubs der Partikelgröße PM 2,5 zwischen 2013 und 2017 im Durchschnitt um 33 Prozent gesunken. Aber damit nicht genug. Zu Beginn dieses Jahres hat China die Einfuhr von Plastikmüll aus anderen Ländern untersagt. Ein Kommentar von Joyce Tan, NN Investment Partners

Vierte Industrielle Revolution im Portfolio

Vierte Industrielle Revolution im Portfolio

Ein neues Zeitalter hat begonnen. Die vierte industrielle Revolution. Sie verändert die gesamte Gesellschaft. Anleger können von diesem Trend profitieren. Gastbeitrag von Marc Hellingrath, Union Investment

“Wohnungspolitik der Großen Koalition zeugt von einem Umdenken”

“Wohnungspolitik der Großen Koalition zeugt von einem Umdenken”

Die aktuellen Pläne der Großen Koalition zur Wohnungspolitik stellen verglichen mit den politischen Entwürfen der Vergangenheit eine deutliche Veränderung dar. Ein Gastkommentar von Jürgen Michael Schick, IVD. 

Kolumnisten auf Cash.Online

Erste Warnzeichen für Anleger

Erste Warnzeichen für Anleger

Carsten Mumm von der Privatbank Donner & Reuschel sieht nach wie vor Aufwärtspotenzial beim Dax, mahnt aber auch dazu, mögliche Risiken nicht aus den Augen zu verlieren.

Produkte für jede Markterwartung

Produkte für jede Markterwartung

Die Bundesbürger sparen trotz niedrigen Zinsen kräftig und öffnen sich mehr und mehr auch gegenüber kapitalmarktnahen Finanzprodukten. Doch ist das schon Grund zur Freude in der Finanzbranche?

Gastbeitrag von Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband (DDV) 

Südafrika vor großen Herausforderungen

Südafrika vor großen Herausforderungen

Jacob Zuma, der ehemalige Präsident Südafrikas, ist nach neun Jahren Amtszeit zurückgetreten. Nach seiner Präsidentschaft steht das Land vor großen Problemen. Doch bietet Zumas Rücktritt auch Chancen, er lässt auf mehr Stabilität und Wachstum hoffen. Gastbeitrag von Nazmeera Moola,  Investec Asset Management

Votum Verband: “Übertragung von immer mehr Aufgaben schwächt BaFin”

Votum Verband: “Übertragung von immer mehr Aufgaben schwächt BaFin”

Der kürzlich beschlossene Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und SPD zog branchenintern in den vergangenen Tagen einiges an Aufmerksamkeit auf sich, was nicht zuletzt der enthaltenen Formulierung zur geplanten Änderung der Kontrolle freier Finanzanlagenvermittler geschuldet war. Eine aktuelle Einschätzung des Votum Verband Unabhängiger Finanzdienstleistungs- Unternehmen in Europa e.V.

Aufsicht für 34f-Vermittler: Kein Automatismus in Richtung Kreditwesengesetz

Aufsicht für 34f-Vermittler: Kein Automatismus in Richtung Kreditwesengesetz

Die im Koalitionsvertrag formulierte Übertragung der Prüf- und Kontrollverantwortung für Paragraf 34f-Vermittler schlägt weiter hohe Wellen. Der Tod des Segments – wie in den vergangenen Tagen in den Medien vielfach kolportiert – ist indes nicht zu befürchten. Professor Dr. Thomas Zacher, Kanzlei Zacher & Partner Rechtsanwälte, konstatiert der Maßnahme, die kaum von heute auf morgen umsetzbar sein wird, durchaus positive Folgen.

Mehr Cash.

Produkte für jedes Szenario

Produkte für jedes Szenario

In den ersten Wochen des neuen Jahres überbieten sich Institute mit ihren jeweiligen Prognosen für die kommenden Monate. Welchem Experten sollen Anleger nun glauben? Und wie soll idealerweise das Depot bestückt werden?

Gastbeitrag von Lars Brandau, Deutscher Derivate Verband (DDV)

Geopolitische Entspannungssignale

Geopolitische Entspannungssignale

Für Michael Beck vom Stuttgarter Bankhaus Ellwanger & Geiger hat Donald Trump zuletzt gar nicht so unüberlegt agiert, wie ein jüngst veröffentlichtes Enthüllungsbuch suggeriert.

Das digitale Teammitglied

Das digitale Teammitglied

Usability, Touchpoints, Customer-Journey oder auch Disruption – wer in die Prozessentwicklung eines Finanzdienstleisters involviert ist, fühlt sich schnell wie ein Teilnehmer beim Buzzword-Bingo. Zwar stand und steht König Kunde stets im Fokus eines Dienstleistungsunternehmens, dennoch war er dank verschiedenster Trackingmaßnahmen und Bedürfnis-Evaluationen nie so transparent, wie heute. Ein Gastbeitrag von Marcus Rex, Planethyp

Marktpsyche neigt zu Sorglosigkeit

Marktpsyche neigt zu Sorglosigkeit

Für Michael Beck vom Stuttgarter Bankhaus Ellwanger & Geiger reagieren die Finanzmärkte trotz zahlreicher politischer Krisenherde dies- und jenseits des Atlantiks zu sorglos.

“Kreditanalyse ist wichtiger denn je”

“Kreditanalyse ist wichtiger denn je”

Seit der Finanzkrise ist fast ein Jahrzehnt vergangen, doch die Effekte an den Kreditmärkten sind weiterhin spürbar. Ein Gastbeitrag von Tatjana Greil-Castro von Muzinich & Co.

“EZB erwirbt das Siebenfache der Netto-Emissionen in Staatsanleihen der Eurozone”

“EZB erwirbt das Siebenfache der Netto-Emissionen in Staatsanleihen der Eurozone”

Bei ihrer nächsten geldpolitischen Sitzung am 26. Oktober dürfte die EZB die Reduzierung ihrer Wertpapierkäufe nach 2017 bekanntgeben, meint Franck Dixmier von Allianz Global Investors.

Wie Automatisierung die Zukunft verändert

Wie Automatisierung die Zukunft verändert

Immer mehr Geschäftsabläufe werden automatisiert oder von Robotern ausgeführt. Der Trend ist eine Reaktion auf komplexere Kundenbedürfnisse und die Forderung nach flexibleren Produktionsbedingungen. Nicht nur Roboterhersteller zählen zu den Profiteuren dieser Entwicklung. Ein Gastbeitrag von Marc Hellingrath, Union Investment

Dieselgate – Katalysator für die Elektromobilität?

Dieselgate – Katalysator für die Elektromobilität?

Mit Diesel angetriebene PKW emittieren Stickoxide, die um ein Vielfaches höher liegen, als von den Herstellern angegeben. Wie der Skandal Dieselgate das Thema Elektromobilität hierzulande befeuern könnte.  Eine Einschätzung von Enrico Schoen, Ökoworld Fondsmanagement

Strukturierte Wertpapiere: Maßgeschneidert mit Mehrwert

Strukturierte Wertpapiere: Maßgeschneidert mit Mehrwert

Wie etabliert strukturierte Wertpapiere bei den deutschen Privatanlegern sind und seit wann sie sich mit ihnen beschäftigen, das wollte der Deutsche Derivate Verband (DDV) in seiner Umfrage im September wissen. Über die Ergebnisse berichtet DDV-Geschäftsführer Lars Brandau in seinem Gastbeitrag.

Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

LV-Provisionsdeckel: Mögliche Auswirkungen in verschiedenen Szenarien

Bereits vor einem Jahr hat die zeb Unternehmensberatung aufgezeigt, wie sich in unterschiedlichen Szenarien eine Obergrenze bei den Abschlussprovisionen für Lebensversicherungen auf die Vergütung von Versicherungsvermittlern auswirken würde.

Gastbeitrag von Fabrice Gerdes und Dieter Kipp, Unternehmensberatung zeb

mehr ...

Immobilien

Deutsche wollen smarter wohnen

Das Smart Home gilt seit einigen Jahren als der Standard von morgen. Eine Deloitte-Studie zeigt: Das Interesse an diesen Anwendungen ist groß, der Datenschutz bleibt jedoch ein wichtiges Thema. Immerhin 13 Prozent der Haushalte verfügen bereits über einen intelligenten Lautsprecher. Bei der Art der bevorzugten Smart-Home-Lösungen gibt es zudem Unterschiede zwischen den Altersgruppen.

mehr ...

Investmentfonds

Vier Schritte zu mehr Nachhaltigkeit

Investoren müssen nachhaltiges Verhalten nicht auf ihren Alltag beschränken. Fondsmanager können bei der Auswahl von Aktien und Anleihen vier Wege gehen, um den CO2-Abdruck ihres Fonds zu verringern. Auch die Entscheidungen eines Unternehmens und die Unternehmensführung können sie beeinflussen.

mehr ...

Berater

Neue Kooperationspartner der BCA AG

Der Oberurseler Maklerpool BCA präsentiert mit der xbAV Beratungssoftware GmbH sowie Honorar Konzept GmbH zwei Unternehmen, die ihre Services den BCA-Partnern zur Verfügung stellen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Umbau von Aktionärsstruktur und Aufsichtsrat abgeschlossen

Die Lloyd Fonds AG teilt mit, dass die im März angekündigten Änderungen in ihrer Aktionärsstruktur nun umgesetzt und die üblichen Vorbehalte aufgehoben wurden. Zudem wurde der Aufsichtsrat mehrheitlich neu besetzt.

mehr ...

Recht

Bürgschaften sind keine nachträglichen Anschaffungen

Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, so kann er dies nicht mehr als nachträgliche Anschaffungskosten werten und somit auch nicht mehr steuermindernd geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: IX R 36/15). Gastbeitrag von Holger Witteler, Kanzlei Husemann, Eickhoff, Salmen & Partner

mehr ...