AS Unternehmensgruppe kauft weitere Wohnungen

Foto: Shutterstock
Magdeburg (Symbolbild)

Die AS Unternehmensgruppe Holding – ein Projektentwickler, Investor und Bestandshalter aus Berlin – hat ein weiteres großes Wohnungsportfolio in Magdeburg erworben.

Die Wohnanlage befindet sich in unmittelbarer Innenstadtnähe, teilt die AS Unternehmensgruppe mit. Gleichzeitig sind die Otto-von-Guericke-Universität und die Hochschule Magdeburg-Stendal der Mitteilung zufolge in wenigen Autominuten zu erreichen.

Es handelt sich um mehrere Mehrfamilienhäuser mit durchschnittlichen Wohnungsgrößen von etwa 50 bis 80 Quadratmetern. „Die gesamte Bausubstanz der Häuser ist in einem gepflegten und soliden Zustand. Es sind lediglich überschaubare Capex-Maßnahmen notwendig, die Wohnungen aus dem Portfolio sind vollständig vermietet“, so Andreas Schrobback, CEO der AS Unternehmensgruppe. „Mit dem erworbenen Mehrfamilienhauspaket haben wir, allein in Magdeburg, nun die Marke von über 500 Einheiten in unserem Eigenbestands- und Privatisierungsportfolio überschritten“, so Schrobback weiter.

„Nachfrage überdurchschnittlich hoch“

„Die zentrale Lage mit mehreren Universitäten und Hochschulen in der Umgebung, aber auch die Nähe zu wichtigen Unternehmen war besonders ausschlaggebend für unsere Standortwahl in Magdeburg. Die Nachfrage nach Wohnungen der angebotenen Art ist überdurchschnittlich hoch. Wir werden daher unsere Ankäufe in Magdeburg aber auch deutschlandweit weiter ausbauen und freuen uns über entsprechende Angebote“, ergänzt Frank Ziemann, Head of Acquisition & Transaction bei der AS Unternehmensgruppe.

Verkäufer ist eine große Kapitalgesellschaft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, die Objektofferte sowie die gesamte Transaktion wurden Off-Market abgewickelt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.