Deutsche Finance schließt LOI über Verkauf des ersten Lab-Office-Projekts in Boston

Visualisierung einer Labor-Bürofläche aus dem Deutsche Finance Projekt
Foto: Deutsche Finance
Visualisierung eines der Lab-Offices.

Die Deutsche Finance Group hat für ihre Lab-Office-Projektentwicklung „101 South Street“ in Somerville, Massachusetts, einen „Letter of Intent (LOI)“ mit einem führenden institutionellen Investor aus den USA unterschrieben.

Der Vorvertrag sichert dem Kaufinteressenten die Vereinbarung einer sogenannten Exklusivitätsperiode zu, teilt die Deutsche Finance mit. Es wurde vereinbart, dass das Closing der Transaktion bis zum Jahresende erfolgt.

Die Deutsche Finance Group hatte für ihr erstes Lab-Office-Projekt zuletzt im Rahmen eines strukturierten Verkaufsprozesses nach einer Haltezeit von nur etwas mehr als zwei Jahren eine Vielzahl von Kaufangeboten institutioneller Investoren erhalten. Das aktuell vorliegende Angebot verbinde nun einen sehr attraktiven Verkaufspreis und eine hohe Transaktionssicherheit mit einem weltweit führenden institutionellen Investor.

Deutsche Privatanleger beteiligt

Die Immobilie „101 South Street“ ist Teil des mehrphasigen Entwicklungsgebietes und LifeScience Campus „Boynton Yards“. Sie befindet sich etwa 1,3 Kilometer von den Stadtteilen Kendall Square und Harvard Square in Cambridge entfernt. Diese gelten als das Zentrum der Biotech- und Pharmaforschung in der Region. Die renommierten Universitäten Harvard, MIT sowie Tufts sind weniger als fünf Kilometer von der Immobilie entfernt.

Das innovative Lab-Office-Projekt, also eine Kombination aus Labor- und Büroflächen für Nutzer aus dem Bereich Life-Science und Biotechnologie, hatte im Juli 2021 mit dem Abschluss eines Mietvertrages mit einer Life-Science-Plattform in Boston schon früh die Vollvermietung erreicht. Deutsche Privatanleger sind über den Publikumsfonds „Club Deal Boston I“ an dem Projekt beteiligt.

„Der nun abgeschlossene LOI mit einem der weltweit führenden institutionellen Investoren bestätigt unsere Entscheidung, den Bereich Lab-Office als eine strategische Assetklasse in unser Portfolio zu integrieren“, so Dr. Sven Neubauer, Executive Partner der Deutsche Finance Group.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.