Project startet 30-Millionen-Euro-Projekt für zwei Versicherer

Porträtfot von Project Manager Jürgen Uwira
Foto: Project
Jürgen Uwira, Geschäftsführer Project Real Estate Trust GmbH: "In diesem Mandat setzen wir konsequent unsere 'Develop and hold'-Strategie um."

Mit dem Ankauf einer 3.000 Quadratmeter großen Liegenschaft in Aachen gibt Project Immobilien, Asset Manager des Project Unternehmensverbunds, den Startschuss für eine Immobilienentwicklung in der Metropolregion Rheinland.

Das im Zentrum der Universitätsstadt liegende Grundstück erwarb Project nach eigener Mitteilung für einen offenen Spezial-AIF, in den zwei Versicherungsgesellschaften investiert sind. Der von dem fränkischen Immobilienmanager aufgelegte Fonds entwickelt den Angaben zufolge nachhaltige und bezahlbare Mietwohnungsportfolios in ausgewählten deutschen Metropolregionen.

So entstehen nun an der Jülicher Straße in Aachen möblierte Apartments für Studenten oder Universitätsmitarbeiter, Wohnungen für Familien sowie eine Kindertagespflege. Noch wird das Grundstück als Parkplatz genutzt. Im Rahmen der Immobilienentwicklung sieht Project Immobilien den Bau von zwei Gebäuden sowie ausreichend Stellplätze vor. Das Investitionsvolumen beträgt Project zufolge rund 30 Millionen Euro.

Die institutionellen Investoren des Anfang 2020 aufgelegten Spezial-AIF verfolgen das Ziel, bezahlbaren und nachhaltig effizient zu bewirtschaftenden Wohnraum zu entwickeln, so Project. Mit dem Neubau von Wohnimmobilien sollen demnach nicht nur Instandhaltungsrisiken verringert, sondern mit KfW 55-Standard auch eine sehr hohe Energieeffizienz der Gebäude erzielt werden.

Investitionsziel 160 Millionen Euro

Der Fonds hat bereits in der Metropolregion Berlin, in Hamburg und in Köln vier Investitionen mit einem Volumen von über 130 Millionen Euro getätigt. Mit dem Ankauf in Aachen sind 85 Prozent des Kapitals nach etwas mehr als 18 Monaten allokiert. Das Investitionsziel des Fonds liegt bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von circa 160 Millionen Euro. Project will es noch im dritten Quartal des laufenden Jahres erreichen. 

Jürgen Uwira, Geschäftsführer der auf institutionelle Immobilieninvestments spezialisierten Project Real Estate Trust GmbH: „In diesem Mandat setzen wir konsequent unsere ‚Develop and hold‘-Strategie um. Diese beinhaltet eine Kombination aus Immobilienentwicklung und langfristiger Vermietung in guten urbanen Lagen.“

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.