Weitere Geschäftsführerin bei KGAL

Dr. Anke Sax

Die KGAL GmbH & Co. KG erweitert zum ersten Februar 2021 ihre Geschäftsführung um Dr. Anke Sax auf vier Personen. Sie wird künftig als Chief Technology Officer (CTO) und Chief Operation Officer (COO) die Digitalisierungsstrategie und Unternehmensorganisation der KGAL-Gruppe verantworten.

Dr. Anke Sax verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche, in denen sie in leitender Position die digitale Transformation verschiedener Unternehmen vorangetrieben und verantwortet hat, heißt es in einer Mitteilung der KGAL. Zuletzt war sie als Chief Information Officer zwischen 2017 bis 2020 bei der Deutschen WertpapierService Bank AG (dwpbank) in Frankfurt am Main tätig. Zuvor war sie CIO bei Daimler Financial Services in Stuttgart.

Zwischen 2009 bis 2015 war Anke Sax bei der Commerzbank, zuletzt als CIO Commercial Banking. Hier gestaltete und optimierte sie verschiedene IT-Systeme des Privat- und Firmenkundengeschäfts in den Bereichen Zahlungsverkehr, Finanzierung und Kundenstammdaten.

Die Diplom-Kauffrau und -Betriebswirtin promovierte an der Technischen Universität München über IT-Strategie. Sie wurde 2019 als CIO des Jahres (Mittelstand) und im Folgejahr als European Digital Leader of the Year 2020 (Finance) ausgezeichnet.

Sie tritt an die Seite von CEO Gert Waltenbauer, CFO Dr. Thomas Schröer und CIO Dr. Klaus Wolf. Waltenbauer kommentiert: „Mit Frau Dr. Sax verorten wir erstmals das Thema IT in der Geschäftsführung und verzahnen es mit  Corporate Organisation. Wir sind überzeugt, dass der ganzheitliche Ansatz dieser wichtigen Bereiche maßgeblich dazu beitragen wird, zukünftig noch schlagkräftiger aufgestellt zu sein.“

Foto: KGAL GmbH & Co. KG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.