MPC bringt weitere Deutschland-Immobilienfonds

Das Hamburger Emissionshaus MPC Capital startet den Vertrieb des geschlossenen Immobilienfonds MPC Deutschland 5. Anleger können sich darüber an einem Schul- und Verwaltungsgebäude in Nürnberg beteiligen. Das Nachfolgeprodukt ist bereits in Vorbereitung.

MPC-Fondsimmobilie, Nürnberg
MPC-Fondsimmobilie, Nürnberg

Nachdem MPC seinen 71. Holland-Fonds in den Vertrieb geschickt und den MPC Deutschland 6 als Private Placement vollplatziert hat, setzen die Hamburger weiter konsequent auf Immobilien.

Ein Großteil des Fondsvolumens des neuen Immobilienfonds MPC Deutschland 5 konnte dem Initiator zufolge bereits bei freien und institutionellen Vertriebspartnern kontingentiert werden. Für den Nachfolger MPC Deutschland 7 wurde unterdessen bereits ein Objekt gesichert.

Der MPC Deutschland 5 soll insgesamt 7,5 Millionen Euro Eigenkapital einsammeln und insgesamt 18,3 Millionen Euro investieren. Die Fondsimmobilie ist für mindestens 15 Jahre an die Stadt Nürnberg vermietet. Untergebracht sind die Staatliche Berufsoberschule Nürnberg (BOS ), eine Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt und eine Projektentwicklungsgesellschaft.

MPC plant Auszahlungen in Höhe von sechs Prozent pro Jahr, die ab Übernahme des Objektes am 1. Oktober 2010 quartalsweise erfolgen sollen. Insgesamt stellt der Initiator Anlegern einen Gesamtmittelrückfluss von 171 Prozent vor Steuern bezogen auf die Beteiligungssumme ohne Agio in Aussicht. Die geplante Laufzeit beträgt zehn Jahre, die Mindestbeteiligung 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio.

Mit dem MPC Deutschland 7 wollen die Hanseaten in Kürze einen weiteren Immobilienfonds lancieren, der im deutschen Heimatmarkt investiert. Das bereits angekaufte Beteiligungsobjekt ist ein Greenbuilding mit Gold-Status der Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und einem teilstaatlichen Mieter, so das Emissionshaus. (hb)

Foto: MPC Capital

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.