17. März 2014, 11:08
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hesse Newman: München-Fonds vollplatziert

Der Initiator Hesse Newman Capital hat für eine Immobilie in München 44,6 Millionen Euro bei privaten Anlegern eingeworben und daraufhin den Hesse Newman Classic Value 8 für weitere Investoren geschlossen. 



Shutterstock 110401313 in Hesse Newman: München-Fonds vollplatziert

Laut Hesse Newman investierten rund 1.100 Anleger in den Fonds.

Der Fonds finanziert mit 89,1 Millionen Euro das 18.900 Quadratmeter große Objekt “Viva Südseite” im neuen Münchener Stadtviertel “Südseite”. Die Fondsimmobilie verfügt nach Angaben des Initiators über Einkaufsmöglichkeiten, Büros und Arztpraxen, einen Sport- und Wellnessbereich, eine Tiefgarage sowie 63 Wohnungen. Es werde das Green-Building-Zertifikat LEED for Core & Shell in Platin angestrebt.

Auch Hamburg-Fonds kurz vor Vollplatzierung

“Die Investoren in Immobilienfonds sind aufgrund der jüngsten Erfahrungen insgesamt anspruchsvoller geworden. Wir Anbieter werden verstärkt unter die Lupe genommen, aber auch das Investitionsobjekt als solches. Nur Qualitätsimmobilien in guter Lage, bevorzugt Green Buildings, die nicht nur aktuell, sondern auch perspektivisch eine verlässliche Mietsituation erwarten lassen, können heute überzeugen”, sagte Vorstand Marc Drießen. “Unser Asset Management legt daher bereits in der Planungs- und Bauphase großen Wert auf eine hohe Flexibilität der Mietflächen in der Nutzung. Das kommt bei unseren Anleger gut an: Nicht nur die Resonanz auf unseren München-Fonds war gut, auch unser Hamburg-Angebot (Classic Value 4) steht bereits kurz vor der Vollplatzierung”. (kb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Allianz: Aylin Somersan Coqui wird neue Personalvorständin

Aylin Somersan Coqui (42) wird zum 1. April 2019 neue Personalvorständin der Allianz Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Ana-Cristina Grohnert an, die die Allianz zum gleichen Zeitpunkt verlässt. Coqui ist derzeit als Chief Human Resources Officer (CHRO) in der Allianz SE tätig und verantwortet dort die gruppenweite Personalstrategie.

mehr ...

Immobilien

Zinssicherung oder Renditefalle? Geschäft mit Bausparverträgen wächst

Die niedrigen Zinsen halten die Sparer in Deutschland nicht davon ab, Bausparverträge abzuschließen. Branchenprimus Schwäbisch Hall stoppte 2018 den Rückgang der beiden vorangegangenen Jahre.

mehr ...

Investmentfonds

Portfolios und Performances mit neuem Tool effektiv bewerten

Wisdom Tree, Sponsor von Exchange-Traded Funds (“ETF”) und Exchange-Traded Products (“ETP”), hat die WisdomTree Investor Solutions-Plattform lanciert.

mehr ...

Berater

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bringt weiteren Pflegeheim- und Kita-Fonds

Die INP-Gruppe aus Hamburg, hat mit dem Vertrieb eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger begonnen. Fondsobjekte sind Immobilien für alt und jung.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...