KVG-Zulassung für ILG-Tochter

Der Initiator ILG hat für seine Tochtergesellschaft ILG Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH die Zulassung der Finanzaufsicht Bafin erhalten. Diese umfasst die Verwaltung von geschlossenen Publikums- und Spezial-AIF.

Uwe Hauch verantwortet in der KVG das Portfoliomanagement.

Geleitet wird die KVG von Uwe Hauch (Portfoliomanagement) und Florian Lauerbach (Risikomanagement).

Mitglieder des Aufsichtsrates sind ILG-Gründer Dr. Günter Lauerbach als Vorsitzender, Rechtsanwalt Dr. Stefan Weise und Dr. Lutz Mellinger, ehemals Mitglied im Bereichsvorstand Unternehmen und Immobilien der Deutschen Bank.

Geschäftsmodell fortsetzen

„Der Erhalt der KVG-Zulassung erlaubt es uns, das erfolgreiche Geschäftsmodell der ILG auch in der regulierten Welt fortzusetzen“, sagte Hauch. „Wir haben unsere Strukturen den Regularien des KAGB angepasst und werden unseren Anlegern auch in Zukunft Produkte mit attraktiven Rendite-Risiko-Profilen anbieten können“, ergänzte Lauerbach. (kb)

[article_line]

Foto: ILG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.