Real I.S.: Spezialfonds investiert in Luxemburg

Der Initiator Real I.S. hat für den Immobilienspezialfonds BGV V ein Büroobjekt in Luxemburg vom Fonds Kanam Grundinvest erworben. Der Kaufpreis beträgt nach Angaben des Unternehmens 28,3 Millionen Euro.

Für 28,3 Millionen Euro kauft Real I.S. eine Büroimmobilie in Luxemburg.

Das Objekt wurde 2001 renoviert und verfügt über 4.900 Quadratmeter Büro- und Archivfläche. Die Büroflächen sind laut Real I.S. zu 100 Prozent vermietet.

Über 500 Millionen Euro platziert

Für den BGV V hat das Emissionshaus nach eigenen Angaben innerhalb von zwei Jahren Eigenkapital von mehr als 500 Millionen Euro bei institutionellen Investoren eingeworben.

Das Immobilienportfolio besteht unter anderem aus Objekten in Luxemburg, Amsterdam, Berlin, Lyon, Rotterdam und München. (kb)

[article_line tag=“institutionelle-investoren“]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.