LHI kauft Windpark für Spezial-AIF

Die LHI-Gruppe hat für 24 Millionen Euro einen Windpark in Velburg in der Oberpfalz erworben, der in das Portfolio eines Spezial-AIFs eingebracht werden soll.

Der Windpark wird nach Angaben von LHI eine installierte Leistung von zwölf Megawatt haben.

Der Windpark wurde von Green City Energy errichtet und Ende September in Betrieb genommen. Er besteht aus fünf Windenergieanlagen vom Typ Nordex N 117 mit einer Nennleistung von 2,4 Megawatt pro Turbine.

Der gesamte Windpark wird nach Angaben von LHI eine installierte Leistung von zwölf Megawatt haben.

Acht Anlagen in 2015 erworben

LHI hat im Jahr 2015 vier Fotovoltaik- und vier Windenergieanlagen in Deutschland und Frankreich mit einem Investitionsvolumen von 160 Millionen Euro für diverse Spezial-AIFs erworben. (kb)

[article_line]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.