Neues Beteiligungsangebot von Project

Der Initiator Project Investment hat mit Wohnen 15 seinen vierten nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) regulierten Fonds auf den Markt gebracht. Anleger können sich an Immobilienentwicklungen mit dem Schwerpunkt Wohnen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München beteiligen.

Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der Project Vermittlungs GmbH

Das Beteiligungsangebot hat ein geplantes Eigenkapitalvolumen von mindestens zehn Millionen Euro.

Die Investitionen sollen in mindestens zehn verschiedene Immobilienentwicklungen und in drei Metropolregionen stattfinden.

Ergänzung zu bisherigen Angeboten

Die Einzahlungsdauer beträgt zwölf Jahre. Neben dem Ausgabeaufschlag in Höhe von fünf Prozent ist nach Angaben von Project Investment eine anfängliche Einmalzahlung zu leisten. Die prognostizierte Rendite liegt bei über sechs Prozent pro Jahr nach Fondskosten und vor Steuern. Der Fonds endet am 31. Dezember 2029.

„Mit unserem Fonds Wohnen 15 bieten wir unseren Investoren eine interessante Ergänzung zu unseren bisherigen Angeboten und eine attraktive Alternative zu den klassischen Anlageformen“, sagte Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der Project Vermittlungs GmbH. (kb)

[article_line]

Foto: Project Investment

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.