Project: Spezial-AIF investiert in Unterhaching

Project Investment hat ein Baugrundstück in der Tölzer Straße 3-7 in München-Unterhaching erworben und plant dort den Bau von 22 Eigentumswohnungen. Das Gesamtverkaufsvolumen beläuft sich nach Angaben des Unternehmens auf elf Millionen Euro.

Wolfgang Dippold, geschäftsführender Gesellschafter der Project Investment Gruppe

Das 2.239 Quadratmeter große Baugrundstück liegt am südlichen Stadtrand von München. Geplant ist die Errichtung einer mehrgeschossigen Wohnanlage mit zwei Baukörpern, die eine Wohnfläche von 1.725 Quadratmetern bieten.

Derzeit ist das Grundstück mit drei ein- und zweigeschossigen Gebäuden bebaut, darunter eine Schreinerei, ein Elektroladen und ein Nebengebäude. Alle Bestandsobjekte sollen abgerissen werden.

Acht Immobilien in der Entwicklung

Die Tölzer Straße 3-7 ist ein weiteres Investitionsobjekt des institutionellen Immobilienentwicklungsfonds Vier Metropolen. Der Spezial-AIF entwickelt derzeit acht Immobilien mit über 400 Wohneinheiten in den Metropolregionen Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und München. Das Gesamtverkaufsvolumen liegt nach Angaben von Project bei 178 Millionen Euro. (kb)

[article_line]

Foto: Michael Sommer

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.