Publity: Vertragsverlängerung in Eschborn

Der Asset Manager Publity konnte den Mietvertrag mit der Deutschen Bahn für eine Immobilie in der Alfred-Herrhausen-Allee in Eschborn bei Frankfurt am Main um vier Jahre und zwei Monate verlängern.

Thomas Olek, Vorstandschef der Publity AG
Thomas Olek, Vorstandschef der Publity AG

Das Objekt hat eine Gesamtfläche von 41.000 Quadratmetern. Die von der Deutschen Bahn angemietete Fläche beläuft sich auf 7.500 Quadratmeter. Das Unternehmen nutzt die Etagen vier bis sechs von insgesamt 23 Etagen.

Vor kurzem hatte Publity bereits 9.500 Quadratmeter des Hochhauskomplexes an LG Electronics vermietet.

Die Vertragsverlängerung stellt nach Angaben von Publity einen wichtigen Fortschritt in der Umwandlung des ehemaligen Vodafone-Sitzes in ein Multi-Tenant-Objekt dar. „Wir gehen davon aus, den Vermietungsstand innerhalb kürzester Zeit weiter zu erhöhen und den attraktiven Mietermix weiter auszubauen“, so Vorstandschef Thomas Olek. (kb)

[article_line]

Foto: Publity

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.