17. Oktober 2017, 13:19
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

Die Finanzaufsicht BaFin weist auf ihrer Website darauf hin, das der Verkaufsprospekt der Autark Invest GmbH, Olpe, “ungültig” ist. Er hat sein gesetzliches Haltbarkeitsdatum überschritten.

Bafin Gebaeude in Autark Invest: Vertrieb mit abgelaufenem Prospekt?

BaFin-Gebäude in Frankfurt

Der BaFin liegen der Meldung zufolge Anhaltspunkte dafür vor, dass die Autark Invest GmbH öffentlich Nachrangdarlehen unter der Bezeichnung “Autark Invest 2016” anbietet.

Der Verkaufsprospekt für das öffentliche Angebot dieser Vermögensanlage sei jedoch nach Paragraf 8a Vermögensanlagengesetz nicht mehr gültig, so die dürre Mitteilung der Behörde.

Prospektablauf nach zwölf Monaten

Hintergrund: Nach der Vorschrift ist ein Verkaufsprospekt für Vermögensanlagen nach seiner Billigung durch die BaFin nur zwölf Monate lang für öffentliche Angebote gültig (sofern er um etwaig erforderliche Nachträge ergänzt wurde).

Soll die Emission über den Zeitraum hinaus fortgesetzt werden, muss das Billigungsverfahren mit einem entsprechend aktualisierten Prospekt erneut durchlaufen werden. Das Angebot der Autark Invest GmbH war im August 2016 gestartet worden, der Prospekt ist also spätestens seit August 2017 abgelaufen.

Eine Verbindung zu dem Prospekt der Autark Capital Care GmbH aus Dortmund besteht offenbar nicht. Diese Emission hatte im Mai 2016 den Vertriebsstart verkündet, sie muss also spätestens seit Mai 2017 wegen Prospektablauf beendet sein. (sl)

Foto: BaFin

 

1 Kommentar

  1. Jetzt würde mich allerdings interessieren ob mein Kapital verloren ist oder nicht. Ist Autark jetzt seriös oder unseriös. Autark sagt alles ist ok, andere wiederum sagen nein. Das ganze wurde jetzt so hochgetragen bis die Autark Insolvenz angemeldet hat. Ich blicke nicht mehr ganz durch, aber was ist mit meinen 20.000 EUR – Hopp oder Top?

    Kommentar von Robert M. Pöhler — 25. Januar 2018 @ 11:22

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...