Deutsche Finance investiert in Wohnungen in Spanien

Die Deutsche Finance Group aus München will zusammen mit internationalen Partnern für über 100 Millionen Euro ein Portfolio aus Wohnimmobilien in Barcelona und Madrid aufbauen.

Ein Ziel des Konsortiums: Madrid
Ein Ziel des Konsortiums: Madrid

Die Deutsche Finance, die Private-Equity-Manager KKR und Altamar Capital Partners sowie ein Konsortium bestehend aus spanischen und internationalen Investoren gründen hierfür eine gemeinsame Investmentplattform, teilt die Deutsche Finance mit.

Die Strategie sei, in den nächsten Jahren ein Portfolio von Wohnimmobilien in Barcelona und Madrid aufzubauen und nach Renovierung, Stabilisierung und Vermietung an einen Investor zu verkaufen.

Die Deutsche Finance Group ist auf institutionelle Private Market-Investments in den Bereichen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur spezialisert. Privatanleger können sich über alternative Investmentfonds (AIF) der Gruppe daran beteiligen. (sl)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.