Investment Nummer 600 geht in den Fonds Nummer 8

Die Publity AG aus Leipzig hat für ihren geschlossenen Immobilienfonds „Publity Performance Fonds Nr. 8“ eine Büroimmobilie in Ismaning bei München erworben. Der Fonds befindet sich noch immer in der Platzierung.

Burogebäude
Das Bürogebäude in Ismaning ist das vierte Objekt im Fonds Nr. 8.

Nach Mitteilung des Unternehmens handelt es sich um das 600. Investment von Publity. Die 3.570 Quadratmeter große Immobilie ist nahezu voll vermietet und wurde 1992 auf einem etwa 3.530 Quadratmeter großen Grundstück errichtet.

Das Objekt verfüge über eine sehr flexible Gestaltungsmöglichkeit der Büro- und Serviceflächen und sei eines der wenigen Objekte, das kleinteilige Mietflächen ab etwa 100 Quadratmeter anbietet. In 2016 wurden demnach von der Verkäuferin, der P&P Gruppe aus Fürth, umfangreiche Maßnahmen vorgenommen, um die Gebäudequalität und die Mieterstruktur weiter zu verbessern.

Viertes Objekt des Fonds Nr. 8

Der Publity Performance Fonds Nr. 8 wurde Anfang 2016 als alternativer Investmentfonds (AIF) für Privatanleger aufgelegt und befindet sich nach zwei Verlängerungen der Zeichnungsfrist noch bis zum Jahresende 2017 in der Platzierung.

Nach Informationen auf der Publity-Website handelt es sich um das vierte Objekt des Fonds. Ein weiteres wurde noch während der Platzierungsphase wieder verkauft. (sl)

Foto: Publity

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.